Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Licht, Ton, Kamera, Action, die zweite!

Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. Thale (Harz)
30.09.2017 bis 04.10.2017

Beschreibung:
Wolltest du schon immer mit anderen gemeinsam einen Film drehen oder hast du schon Erfahrungen sammeln können und möchtest sie mit anderen jungen Leuten teilen? Dann ist dieses Seminar genau das Richtige für dich.

Wir arbeiten gemeinsam von der Idee bis zum Schnitt an einem Kurzspielfilmprojekt nach unseren Wünschen. Dieser Workshop beschäftigt sich mit der Produktion eines Kurzspielfilms. Er bietet Anfängern, und Fortgeschrittenen die Möglichkeit, sich in ein Team von jungen Leuten einzubringen und gemeinsam kreativ und innovativ zu sein. Mit professioneller Ausrüstung und bester fachlicher Beratung durch erfahrene junge Filmemacher durchlebt ihr die verschiedenen Bereiche einer Filmproduktion (Drehbucherarbeitung, Schauspiel, Beleuchtung, Bildkomposition, Tontechnik und Postproduktion). Da lässt sich nur sagen: "Licht, Ton, Kamera, Action, die zweite!" Seid mit dabei!

Das Seminar wird von zwei Referenten begleitet, die selber über Jahre eigene kleine und große Filmprojekte verwirklicht haben, erfolgreich an Wettbewerben teilnahmen und die Medienproduktion und -managment zur Zeit zum eigenen Beruf machen, indem sie einschlägige Fachrichtungen studieren.
.
Für den Workshop wird ein Teilnehmerbeitrag in Höhe von 75 Euro erhoben.
Übernachtung, Verpflegung sind inklusive. Fahrtkosten können übernommen werden.

Weitere Infos/Anmeldung:
LAG Jugend und Film Sachsen-Anhalt e.V.
c/o Juliane Epp
Lucas-Cranach-Str.1
39112 Magdeburg
Telefon: 017620419704

Internet: www.lagfilm-lsa.de/

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend