Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Schauspielführung und Inszenierung

Hannover
21.04.2017 bis 23.04.2017
Einstufung: Amateurbereich, Semi-Profibereich, Profibereich
Zielgruppe: Autoren, Regisseure, Filmemacher, Schauspieler, Produzenten u.v.a.
Referent*in: Sonja Heise

Beschreibung:
Gerne wird gesagt: „Die Schauspieler waren aber wirklich toll“.

Eine Aussage, die stimmt. Andererseits spielen sie nicht so, ohne einen Regisseur an ihrer Seite zu haben, der mit Offenheit und Kreativität mit ihnen arbeitet. Sonja Heiss erläutert verschiedene „Tools“, die zu einem berührenden und überzeugenden Schauspiel im Film verhelfen. Diese erproben wir im Seminar mit Schauspielern: Wie kann die Regie gemeinsam mit Schauspielern etwas erarbeiten, anstatt Ergebnisse zu verlangen - was Schauspieler oft dazu bringt, sich selbst zu beobachten und so ein wahrhaftiges Spiel verhindert? Auch ist eine Szene meist nicht nur auf die eine Art und Weise gut zu inszenieren bzw. gut zu spielen: Nicht selten ist eine alternative Idee sogar die bessere.

Teilnahmegebühr: 240,00 €

Internet: medienwerkstatt-linden.de/seminare/aktuell/

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend