Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Ferienakademie

Hamburg
24.07.2017 bis 28.07.2017
Einstufung: Amateurbereich, Semi-Profibereich
Referent*in: Fredo Wulf

Beschreibung:
Um einen interessanten und spannenden Film zu machen, braucht es nicht viel: Kamera, Mikrofon und Schnitt-computer?

So einfach ist es nicht, denn um erfolgreich zu sein, brauchen wir auch etwas Knowhow: Wie funktioniert eine Kamera und wie gehe ich mit Licht und Ton um? Welche Geschichten wollen wir erzählen und wie setze ich das in Bilder um? Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, mitzubringen sind Ideen und Lust am Gestalten von Bild und Ton.
Ziel dieses Workshops wird sein, grundlegende Kenntnisse über das Drehen von Filmen zu vermitteln sowie Tipps vom Profi zu geben, um das Dokumentieren mit der Kamera bewusster zu gestalten und eigene Filmideen zu entwickeln.
Gemeinsam im Team entwickeln wir einen spannenden und witzigen Übungsfilm.
Ablauf: Zunächst werden die Kameras, Mikrofone und Mischer in ihren Funktionen erklärt und eingeübt. Alle TeilnehmerInnen werden am Ende mit dem Equipment umgehen können und Erfahrungen gemacht haben mit der Wirkung von Licht, unterschiedlichen Einstellungsgrößen oder Stativ - bzw. Schulterkameraaufnahmen. Auf einen guten oft unterschätzten Originalton wird besonderen Wert gelegt.
Wir diskutieren und entwickeln eine Filmidee. Dabei werden wir uns Drehorte in der Umgebung unserer Basisstation suchen und einen Drehplan entwickeln. In diesem kreativen Prozess lernen die Jugendlichen auch Arbeitsmethoden und Organisation eines klassischen Filmprojekts kennen. Filme machen ist Teamarbeit: Wer macht Kamera, wer den Ton und was macht die Regie eigentlich?
Nachdem wir Material aufgenommen haben, wird gesichtet, ausgemustert und geschnitten. Die entstandenen Sequenzen fügen wir gemeinsam zu einem Film zusammen und erst im Schnitt bekommt der Film seine Gestaltung. Am Ende des fünften Tags ist eine Rohschnittfassung entstanden.
Technische Ausstattung: DV-Kameras, Ton, Stative, sowie Geräte für den DV-Schnitt stehen zur Verfügung.

Internet: www.filmschule-hamburg-berlin.de/seminar-details/ferienakademie.html

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend