Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Videojournalismus

Filmbüro Bremen
19.08.2017 bis 21.08.2017
Einstufung: Amateurbereich
Referent*in: Jörn Hüneke

Beschreibung:
Jörn Hüneke, Videojournalist, Kameramann und Filmemacher, bietet im Filmbüro Bremen einen Einführungskurs im Bereich Videojournalismus an.

Wie schafft man es in kurzer Zeit einen sendefähigen Beitrag zu erstellen? Der Workshop findet an zwei halben Tagen statt.

Termin: Samstag, 19.August 10-15h und Montag, 21.August 17-22 Uhr

Ideenfindung, Konzept, Umsetzung
Recherche von Drehorten und Protagonisten
Drehvorbereitung, Equipmentcheck
Dreharbeiten (drinnen, draußen), Interviews
Footage einladen, sichten
Schnitt mit Musik und O-Tönen
Farbanpassung, Vorspann, Abspann
Folgende Produktionstechniken können bei Interesse vorgestellt werden:

Kamera mit verschiedenen Optiken
Ton, Licht
Drohne
360 Grad Video
3 Achsen Gimbal
Actioncams GoPro, Cube
Postproduktion, Adobe Premiere, Magic Maker, Avid, Final Cut, Movie Maker, After Effects
Der Teilnahmebeitrag beträgt 50 Euro, (35 Euro für Filmbüromitglieder)
Die Teilnehmer müssten Ihre Kamera (Handy geht auch) und ein Laptop (Tablet geht auch) mitbringen.
Das Angebot ist insbesondere auch für Student_innen und (Quer)einsteiger_innen im Bereich Videojournalismus geeignet.

Internet: www.filmbuero-bremen.de/seminare/

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend