Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Webserien - Digitale Serien - Seminar

Hamburg
09.12.2017 bis 10.12.2017
Einstufung: Amateurbereich, Semi-Profibereich
Referent*in: Dennis Albrecht

Beschreibung:
Weltweit werden immer mehr Serien konsumiert und produziert. Doch viele Formate folgen immer denselben Vorgaben. Eine neue Freiheit zeigen die Webserien, die international und online auf dem Vormarsch sind. Auch in Deutschland sind TV-Sender, Filmförderungen und VoD Anbieter daran interessiert, diese Formate zu erproben. Die Serie „Wishlist“ hat z.B. den Grimmepreis und den deutschen Fernsehpreis gewonnen

Doch wie funktioniert diese neue Freiheit? Wie wird heute eine gute deutsche DigitalSerie produziert?

n diesem Seminar zeigen wir dramaturgische Kniffe für diese Kurzformate, geben Tipps für Finanzierungen und insbesondere für die Möglichkeiten von Verlauf und Vertrieb. Welche Festivals gibt es? Kann man mit deutscher Sprache auch den Internationalen Markt erreichen?

Wie gehen wir mit Low bis NoBudget Ressourcen um?

Autoren, Regisseure, Schauspieler, Redakteure, Produzenten und Interessierte können eigene Projekte in das Seminar mit einbringen und sich Beratung dafür einholen. Dabei spielt das Budget keine Rolle.

Der Dozent hat mit FILMSTADT die bisher längste deutsche Webserie in unabhängiger Form produziert und geschrieben. Zudem ist er Kurator und Initiator der Serienplattform UnsereSerien.de, sowie Mitbegründer des Webserien-Festivals DIE SERIALE.

Gebühr: 250,-€
Zeiten: Samstag 12.00 – ca. 19 Uhr / Sonntag 10 – 17 Uhr

Internet: www.filmschule-hamburg-berlin.de/seminar-details/webserien-digitale-serien-seminar.html

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend