Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. Filme drehen

Berlin
26.04.2018 bis 30.04.2018
Anmeldeschluss: 10.04.2018

Beschreibung:
Gestalten eines Kurzfilms nach eigenen Ideen.

Für Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren.

1. Tag schult das bewusste Sehen der Teilnehmer (TN) und erläutert die Vorgehensweise der Erzählstruktur eines Films anhand von Filmbeispielen.

2. Tag: Die TN lernen die Grundlagen des Filmhandwerks (Berufe am Set, individuelle Aufgabenbereiche im Team, Fachausdrücke). Jede*r darf in jede Rolle schlüpfen bis der optimale Arbeitsbereich spielerisch gefunden wird. DieTN kreieren erste eigene Ideen, die in einem Skript festgehalten werden, und legen den Ablauf des Drehtages mit allen Beteiligten fest.

3. Tag: Drehtag: Die TN verfilmen mit der Videokamera ihre eigene Geschichte. Sie schauspielern, organisieren, statten aus und nehmen für den eigenen Film Geräuschkulissen auf. Mithilfe der professionellen Unterstützung erlangen sie das Basiswissen des Schauspiels, der Regieführung und die Arbeit mit der Kamera.

4. Tag: Filmschnitt. Die TN bearbeiten den Kurzfilm, wählen Musik und Geräusche aus und erstellen Titel. So lernen sie ihre filmischen Arbeiten abzuschließen und üben sich im Auswahlverfahren der einzelnen filmischen Szenen, was eine kreative Auseinandersetzung mit dem eigenen Material bedeutet.

5. Tag: Finalisierung des Schnitts, Präsentation des Films und gemeinsame Auswertung.

Weitere Infos/Anmeldung:
kijufi
Am Sudhaus 2, 12053 Berli

Im Seminarraum von Kijufi (Am Sudhaus 2, 12053 Berlin)
Telefon: 03060951369

Internet: www.kijufi.de/

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend