Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Stilistische Film- und Fotoanalyse

Medienwerkstatt Wismar
09.11.2018 bis 11.11.2018
Einstufung: Amateurbereich, Semi-Profibereich
Referent*in: Marcus Wojatschke

Beschreibung:
Bildaufbau, Ästhetik, Bildinhalt – das sind die wesentlichen Mittel, um bei einem Betrachter das Interesse zu wecken und ihm die Geschichte, die das Bild transportieren kann, nahe zu bringen.

Welche Assoziationen weckt die Darstellung? Welche Gefühle habe ich beim Anblick und warum? Mit welchen Gestaltungsmoöglichkeiten wurde genau gearbeitet? Struktureller Aufbau, Kameraperspektiven, Zuschauerblick, Farbgebung, aber auch Deutungsebenen und Darstellungsstrategien sind ein wesentlicher Bestandteil der Analyse von Filmen und Fotografien. Das Seminar behandelt diese und weitere Grundbegriffe der Film- und Fotoanalyse. Mithilfe von Filmausschnitten und Fotografien sollen filmische und gestaltungstechnische Mechanismen erklärt und unterschiedliche Perspektiven betrachtet werden. Ziel des Seminars ist es, mit den Teilnehmern einmal genauer hinzuschauen, aber auch genauer hinein zu fu?hlen, damit für die eigene Betrachtung von Medien ganz neue Zuga?nge ermöglicht werden und sich dies auch in der eigenen Produktion von Filmen und Fotografien wiederspiegeln kann.
Die Zielgruppe des Workshops ist offen, jeder Beitrag und Wissensstand ist erwünscht, da er die Gesamtgruppe bereichert. Der Workshop richtet sich an junge Leute, die grobe Vorkenntnisse im Bereich Film- und Fotografie haben und/oder eine Ausbildung oder ein Studium in diesem Bereich anstreben oder absolvieren.
Der Referent ist in der Lage, zielgerichtet auf die Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen.
Es sind kostengünstige U?bernachtungen für die Workshopteilnehmer bei uns im Film-Hostel möglich. Bei Bedarf bitte anfragen, Anmeldung siehe unten. Für den Workshop werden Tagungsgetränke und Snacks gestellt.

55 EUR ermäßigt (Schüler/Azubis/Studenten; Jugendliche bis 27 Jahre) 150 EUR normal

Internet: www.medienwerkstatt-wismar.de

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend