Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. Grundlagen der Filmdramaturgie

Wiesbaden
05.04.2019 bis 06.04.2019
Anmeldeschluss: 29.03.2019

Grundlagen der FilmdramaturgieBeschreibung:
Anhand zahlreicher Filmausschnitte werden grundlegende Verfahren der filmischen Gestaltung von Spielfilmen vorgestellt. 1,5-tägiges Filmseminar mit Verköstigung.

Es geht um zentrale Bereiche des filmischen Erzählens wie dem Umgang mit Licht, dem Einsatz von Ton und Musik und den vielfältigen Möglichkeiten des Schnitts. Auf anschauliche Art und Weise soll deutlich gemacht werden, wie der kalkulierte Einsatz filmischer Gestaltungsmittel die Wahrnehmung und die Emotionen des Zuschauers steuert, der gleichzeitig auch Zuhörer ist.

Die Präsentation und Kommentierung der zahlreichen Filmausschnitte soll den Blick für die Gestaltung von Filmen schärfen und Anreize und Hilfestellungen für eigene Filmanalysen geben, die auch in der schulischen Filmbildung Verwendung finden können.

Der Referent Ernst Schreckenberg führt dank seines enormen Erfahrungsschatzes unterhaltsam und informativ durch die Veranstaltung. Während des Seminars sind Snacks und Knabbereien sowie ein warmes Mittagessen inklusive. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 35 Euro. Er entfällt für Schüler*innen, Student*innen und Referendar*innen.

Weitere Infos/Anmeldung:
Medienzentrum Wiesbaden e.V.,
Hochstättenstraße 6-10,
65183 Wiesbaden
Telefon: 0611.16658 41

Internet: www.medienzentrum-wiesbaden.de

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend