Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Adobe After Effects für Fortgeschrittene

Münster
04.10.2019 bis 06.10.2019
Einstufung: Amateurbereich, Semi-Profibereich
Referent*in: Michael Noller

Adobe After Effects für FortgeschritteneBeschreibung:
Adobe After Effects ist ein mächtiges und vielseitiges Profitool für Motion Graphics und Visuelle Effekte. Der Einsatz reicht von der Gestaltung von Inserts und Titeln, über Animation bis zu High-End VFX. Doch der Einstieg in die After Effects-Welt kann daher eine Herausforderung sein.

Das After Effects Seminar für Fortgeschrittene vertieft die im Grundlagen Seminar vermittelten Arbeitstechniken. Insbesondere werden erweiterte Techniken zur Animation vermittelt, wie erste Expressions und prozedurale Techniken. Bei der Bearbeitung eigener Projekte werden auch ästhetische Aspekte vermittelt.

Schwerpunkte des Seminars:

- professionelle Organisation von After Effects-Projekten
- Vertiefung: Werkzeuge und Effekte
- Greenscreen Keying
- Rotoscoping mit dem Rotobrushtool
- Nullebenen, Parenting von Ebenen und Attributen
- Expressions Grundlagen
- Bewegungsdynamik
- 3D Raum
- Beleuchtung und Kameras
- Tracking
- Professionelles Rendering
- Tipps und Tricks

Dozent Michael Noller ist seit 1996 als Eidtor und After Effects Artist für TV-, Corporate- und Filmproduktionen tätig. Seine After Effects Kreationen unterstützen Erklär- und Werbefilme bei Firmen wie BASF, Glasurit, Schmitz Cargo Bull, Wessling, u.v.m., auch in TV-Unterhaltungssendungen finden sich seine Arbeiten.

Termine: Fr, 04.10. – So, 06.10.2019
Anzahl: max. 8 Teilnehmer*Innen
Preis: 200,00 / 220,00 €
Veranstaltungsort: TBA

Internet: www.muenster.org/filmwerkstatt/seminare/adobe-after-effects-fur-fortgeschrittene.html

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend