Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Drehbuch-Seminar

Berlin
26.04.2019 bis 28.04.2019
Einstufung: Amateurbereich, Semi-Profibereich
Referent*in: Wolfgang Kirchner

Drehbuch-SeminarBeschreibung:
Auf zwei Haupterfordernisse einer guten Filmstory lassen sich Tausende von weisen Ratschlägen kluger Skriptlehrer reduzieren: Wie baut man Spannung auf und wie erlaubt man dem Leser/Zuschauer, sich gelegentlich durch Lachen zu entspannen?

Das unvermittelte Nebeneinander von Ernstem und Lustigem ist es, was unsere eigenen Lebenserfahrungen am besten abbildet. In diesem Seminar wollen wir für das neue Genre “Dramedy” Stories entwickeln, die sowohl Elemente des Fernsehdramas als auch der Fernsehkomödie enthalten.

Wie konfrontieren wir die Zuschauer mit tragischen Ereignissen, die wir überraschend und manchmal auf schockierende Weise dem Gelächter des Publikums preisgeben?

Wie schaffen moderne amerikanische und englische Serien es, in uns ein Wechselbad der Gefühle zu erzeugen?

Was können wir von einigen Oscar-preisgekrönten Drehbüchern dieses Jahres lernen (bzw. stehlen)?

Ort: Berlin
Gebühr: 310,-€
Zeiten: Freitag 14 - ca. 18 Uhr / Samstag 10 - ca. 17 Uhr / Sonntag 10 - 17 Uhr

Internet: www.filmschule-hamburg-berlin.de/seminar-details/grundtechniken-des-drehbuchschreibens-teil-5-35.html

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend