Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

Pool - Internationales TanzFilmFestival Berlin

04.09.2017 bis 07.09.2017
Ort: DOCK 11, Berlin
Festival-Niveau: Nachwuchs, Semiprofi, Profi
Ausschreibung: International
Anmeldeschluss:
Alter: bis

Beschreibung:
POOL ist ein seit 2007 bestehendes Festival für Tanzfilme und Tanzanimationsfilme und bietet Raum für Austausch, Entwicklung, Weiterbildung und Präsentationsmöglichkeiten.
Es ist eine Plattform für Filme, die Tanz nicht nur dokumentieren, sondern die Choreografien ausschließlich für und mit der Kamera entstehen lassen. POOL richtet seinen Fokus auf das intensive Zusammenspiel zwischen Tanz und filmischen Techniken, lotet die Möglichkeiten der Kunstform aus und dringt bis zu ihren Rändern vor. Außerdem interessiert sich POOL für die Verbindungen und Einflüsse anderer Kreativbereiche, wie der Fashion-, Musik- und Werbeszene und schafft so einen Boden für neue künstlerische Kooperationen.



TEILNAHME

Bewerben können sich alle Tänzer, Choreographen, Filmemacher und Künstler mit Tanzkurzfilmen. Die Filme sollten eine Länge von 30 Minuten nicht überschreiten und keine pure „Abfilmung“ einer Performance sein. Weder das Budget des Films noch der Werdegang der beteiligten Künstler sind ausschlaggebend.
TEILNAHMEUNTERLAGEN
Anmeldungen sind komplett online möglich.

Internet: www.pool-festival.de

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend