Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

31. Bundes.Festival.Film.

22.06.2018 bis 24.06.2018
Ort: Hildesheim
Festival-Niveau: Nachwuchs, Semiprofi
Ausschreibung:
Anmeldeschluss:
Alter: bis

Bundes.Festival.Film.Beschreibung:
Das Bundes.Festival.Film. präsentiert die besten Produktionen aus den Bundeswettbewerben Deutscher Jugendfilmpreis und Deutscher Generationenfilmpreis.
Als generationenübergreifendes Filmforum ist das Bundes.Festival.Film. eine der größten und renommiertesten Veranstaltungen für Filmemacher*innen aller Altersgruppen in Deutschland.

Jahr für Jahr beteiligen sich ca. 8000 Teilnehmer*innen mit rund 800 Produktionen an den zwei Wettbewerben - die besten Arbeiten werden beim Festival vor Publikum präsentiert. Die Lust auf ungewöhnliche Filme mit eigenwilligen Erzählformen sowie der Spaß an innovativen Umsetzungsformen, Themen und Ästhetiken stehen dabei im Mittelpunkt. Hier haben die Filmemacher*innen die Möglichkeit, mit den Zuschauern in direkten Dialog zu treten, Fragen zur Produktion zu beantworten und von ihren persönlichen Erfahrungen zu berichten. Jugendkulturelle Sichtweisen stehen dabei ebenso im Fokus wie die Lebenswelten älterer Menschen. Verschiedene Diskussionsrunden und Fachpanels runden das Programm ab. Höhepunkt ist die feierliche Preisverleihung, bei der die Preisträger*innen aus beiden Wettbewerben ausgezeichnet werden.

Das Bundes.Festival.Film. leistet einen wertvollen Beitrag zur Professionalisierung des Filmnachwuchses. Zahlreiche junge Regisseur*innen waren in der Vergangenheit mit ihren frühen Werken beim Festival vertreten. Viele von ihnen fühlten sich durch Wettbewerb und Festival bestärkt und motiviert, eine professionelle Laufbahn in der Filmbranche zu beginnen. Auch das Feedback des Publikums und die Vernetzung mit anderen Filmemacher*innen waren für sie wichtige künstlerische Erfahrungen.

Internet: www.bundesfestival.de/home.html

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend