Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

7. JUNG UND ABGEDREHT Kurzfilmfestival

27.01.2019 bis 27.01.2019
Ort: Hanau
Festival-Niveau: Nachwuchs, Semiprofi
Ausschreibung:
Anmeldeschluss: 30.11.2018
Alter: 14 bis 27

Beschreibung:
Jung & Abgedreht...
...geht in diesem Jahr in die siebte Runde:
Seit 2012 bietet das Hanauer Kurzfilmfestival jungen Filmschaffenden im Alter zwischen 14 und 27 Jahren eine Plattform zur öffentlichen Darstellung ihrer Werke und ist mittlerweile zu einer festen Größe in der Festival-Landschaft geworden.
Die vergangenen Wettbewerbe bestachen durch ein hochwertiges Film- und Rahmenprogramm, lockten jeweils etwa 300 Zuschauer in das Hanauer „Kinopolis“ und sorgten für ein großes Medien- und Presseecho. Am 27. Januar 2019 findet nun der siebte Wettbewerb statt, Filme können bis zum 30. November 2018 eingereicht werden. Wir freuen uns auf Eure Einreichungen!

Die Filmeinreicher müssen zwischen 14 und 27 Jahren alt sein. Einreichen dürfen neben Einzelpersonen dieser Alterskategorie auch Schulklassen, Film-AGs oder Filmgruppen aus Jugendeinrichtungen – diese müssen aber jeweils einen Repräsentanten bestimmen, der dann den Gruppenfilm einreicht. Üblicherweise ist das der Autor / Ideengeber oder der Regisseur des Filmprojektes. Pro Person dürfen maximal zwei Filme eingereicht werden. Für jeden eingereichten Film muss das nebenstehende Formular einmal vollständig ausgefüllt und abgeschickt werden. Einsendeschluss ist der 30.11.2018.

Eingereichte Filme
Die eingereichten Filme dürfen eine Lauflänge von 5 Minuten (inklusive Abspann) nicht überschreiten. Sie dürfen nicht älter als 2 Jahre sein, müssen also zwischen 2016 und 2018 entstanden sein. Das Filmgenre (Spielfilm, Doku, Trickfilm, Musikvideo, Experimentalfilm usw.) spielt keine Rolle. Experimente in Stil, Inhalt oder Form sind uns aber besonders willkommen.

Internet: www.jungundabgedreht.de

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend