Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

9. Medienfestival Villingen, Tell a story

10.03.2017 bis 12.03.2017
Ort: Villingen-Schwenningen
Festival-Niveau: Nachwuchs, Semiprofi, Profi
Ausschreibung: International
Anmeldeschluss:
Alter: 0 bis 99

Beschreibung:
Im Fokus des Internationalen Medienfestivals, welches seit dem Jahre 2001 fester Bestandteil der Region ist, stehen attraktive und exklusive Medienproduktionen, die von

Amateur-,
Ausbildung- und
Profi-Produzenten
eingereicht werden können.

Den Produzenten bietet sich die Möglichkeit, ihre Produktion selbst in eine der 3 Kategorien einzuteilen. Ganz nach dem Festivalmotto „… tell a story“ werden dann die aussagekräftigsten Filmproduktionen von einer Fachjury ausgewählt. Dabei wird neben der technischen Umsetzung besonders viel Wert auf die „erzählte Geschichte“ gelegt.

Die auserwählten HDAV-Produktionen werden beim dreitägigen Medienfestival auf 3 Showblöcke verteilt und dem Publikum auf einer beeindruckenden Panoramaleinwand von 18 x 6,25 m präsentiert. Speziell Produktionen im Format 3:1 kommen optimal zur Geltung, da sie die gesamte Leinwandfläche in ein einzigartiges audio-visuelles Erlebnis verwandeln.

Die maximale Dauer eines Beitrags umfasst 10 Minuten. Eine besondere Gewichtung liegt bei den Produktionen im Ausbildungsbereich. Ziel ist das Fördern der Nachwuchs-Produzenten im multimedialen Sinne. So haben Fachhochschulen – Universitäten und auch private Bildungsträger die Gelegenheit, mit Preisen ausgezeichnet zu werden.


Internet: www.medienfestival.net

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend