Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

25. Rüsselsheimer Filmtage

15.06.2018 bis 16.06.2018
Ort: Rüsselsheim, Stadttheater
Festival-Niveau: Nachwuchs, Semiprofi, Profi
Ausschreibung: National, Bundesland
Anmeldeschluss:
Alter: 15 bis 99

Rüsselsheimer FilmtageBeschreibung:
Die Stiftung Cinema Concetta Filmförderung besteht aus dem Nachlass der 1991 verunglückten Filmemacher Martin Kirchberger, Ralf Malwitz und Klaus Stieglitz.
Sie prämiert anlässlich der 25. Rüsselsheimer Filmtage (15. / 16. Juni 2018) den besten satirischen Kurzfilm.

Aus den Erträgen dieses Kapitals vergibt die Stiftung nun jährlich einen Preis von mindestens
5.000 Euro für den anlässlich des Rüsselsheimer Filmtags vom Publikum gewählten Sieger.
Dank weiterer Spenden konnten bereits vom 2. Rüsselsheimer Filmtag an auch die Zweit- und Drittplatzierten mit einem Preisgeld von inzwischen 2.000 Euro bzw. 1.000 Euro ausgezeichnet werden.

Die angemeldeten und zugelassenen Filme sind an zwei Programmabenden zu sehen.

Internet: www.cinema-concetta.de

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend