Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

17. Uelzener Filmtage 2018

16.11.2018 bis 18.11.2018
Ort: Uelzen im Jugendzentrum
Festival-Niveau: Nachwuchs
Ausschreibung: Bundesland
Anmeldeschluss:
Alter: 0 bis 21

Beschreibung:
Der Countdown läuft beim 17. Niedersächsischen Schüler- und Jugendfilmfestival in Uelzen. Bei dem einzigen landesweiten Jugendfilmfestival können Nachwuchsfilmer*innen bis zum 15.09. Kurzfilme einsenden und attraktive Preise gewinnen.
Am Freitag, den 16. November 2018 wird das 17. Niedersächsische Schüler- und Jugendfilmfestival in den Räumen des neuen Uelzener Kinder- und Jugendzentrums Baxx eröffnet. Mit dem Umzug in das Baxx wird das Festival eine neue Qualität bekommen: Die Filme werden auf riesiger Leinwand vorgeführt und für die Gespräche und Workshops stehen mehr und bessere Räumlichkeiten zur Verfügung.
Die bis zu 100 FilmemacherInnen werden die neue Atmosphäre genießen und noch mehr Gelegenheit haben, sich miteinander auszutauschen und neue Projekte zu planen.

Die Gewinner werden mit Geldpreisen oder Nominierungen für den internationalen Wettbewerb „up and coming“ belohnt. Bei der Themenwahl sind die Wettbewerbsteilnehmer völlig frei. Wichtig ist, dass die Einsender ihren Wohnsitz in Niedersachsen haben, noch nicht 21 Jahre alt sind und die Filme in den letzten zwei Jahren entstanden sind. Außerdem sollten die Filme nicht länger als 20 Minuten sein.

In der Jury sitzen u.a. Preisträger der letzten Uelzener Filmtage, der Leiter des Medienpädagogischen Zentrums Hannover sowie Jungjournalisten der Jungen Presse Niedersachsen.

Die Geldpreise zwischen 125 und 500 Euro stiften die Niedersächsische Kultusministerin, die Stadt Uelzen und weiteren Sponsoren. Ermöglicht wird das Festival durch eine Förderung des Lüneburgischen Landschaftsverbandes.

Internet: www.uelzener-filmtage.de

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend