Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

46. Internationales Studierendenfilmfestival Sehsüchte

26.04.2017 bis 01.05.2017
Ort: Potsdam-Babelsberg
Festival-Niveau: Nachwuchs, Semiprofi
Ausschreibung: International, National
Anmeldeschluss:
Alter: 0 bis 99

Beschreibung:
Das europaweit größte Studentenfilmfestival Sehsüchte lädt Studierende und Amateur-Filmemacher jeden Alters ein, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.
Unter dem Festival-Motto surfaces möchten wir mit der 46. Ausgabe von SEHSÜCHTE zurück an die Oberfläche kehren. Gemeinsam mit jungen Filmschaffenden und Filmliebhaber*innen werden wir über das Kino als vielschichtige Leinwand reflektieren. Der Film als gesellschaftliche Projektionsfläche, das menschliche Gesicht als Schauplatz von Emotionen - das sind unsere Prämissen. Eingereicht werden können Kurz- und Langfilme in den Kategorien Spiel-, Dokumentar-, Animationsfilm, Musikvideo und Kinder- und Jugendfilm sowie Produzentenpreis. Junge Autor_innen sind aufgerufen, sich für den Drehbuchpreis zu bewerben oder ihr Filmprojekt beim Pitch! vorzustellen.
Eine hochkarätig besetzte Fachjury wird die herausragendsten Filme mit Preisen im Gesamtwert von über 50.000 Euro würdigen. Der Call for Entries wird Anfang November ausgerufen.

Die Sehsüchte-Filme werden, ähnlich einer glitzernden, spiegelnden Wasseroberfläche, zum Eintauchen einladen.

Internet: www.sehsuechte.de

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend