Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

Goldene Gans 2017

13.07.2019 bis 13.07.2019
Ort: Stuttgart
Festival-Niveau: Nachwuchs
Ausschreibung: Bundesland
Anmeldeschluss: 12.05.2019
Alter: - bis -

Beschreibung:
"Da blüh' ich auf!" lautet das Motto für 2019

Wir alle haben Bereiche und Themen in unserem Leben, die uns aufblühen lassen. Bei der Goldenen Gans 2019 unter dem Motto "Da blüh‘ ich auf!" habt ihr die Möglichkeit, genau diese Dinge auf die Leinwand zu bringen. Ob Dokumentar-/ Real- oder Trickfilm – eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
Die Goldene Gans ist ein fester Bestandteil in der aktiven Medienarbeit der Evangelisches Medienhaus GmbH. Der kirchliche Filmwettbewerb wird in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Württemberg und den beiden Landesverbänden für Kindergottesdienst Baden und Württemberg veranstaltet.

Seit Anfang der 90er Jahre fördert das Evangelische Medienhaus die aktive Filmarbeit durch den regionalen Filmwettbewerb. Viele Jugendgruppen machen hier ihre ersten Film- und Kameraerfahrungen.

Die Goldene Gans ist Motor der Filmarbeit für Kinder und Jugendliche im kirchlichen Bereich. Ziel ist es, eine kirchliche Filmszene aufzubauen, in der religiöse Themen verhandelt werden können. Der Wettbewerb spricht überdies außerkirchliche Zielgruppen an wie bspw. Jugendhäuser, Schulen und Kindertagesstätten.

Der Wettbewerb endet mit einer Preisverleihung, die für alle Teilnehmer*innen ein besonderes Kino-Erlebnis sein soll. Als repräsentativer Austragungsort eignet sich ein Kinosaal mit 200 Plätzen, damit durch eine ansprechende Kinoatmosphäre das emotionale Erlebnis befördert wird.

Die Veranstaltung geht auf Tournee durch verschiedene Städte und bindet damit die einzelnen Regionen der Landeskirche bzw. Baden-Württembergs ein.

Internet: www.goldene-gans-filmpreis.de

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend