Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

13. Girls Go Movie - Kurzfilmfestival für Mädchen und junge Frauen

11.11.2017 bis 12.11.2017
Ort: Mannheim, Atlantis Kino
Festival-Niveau: Nachwuchs, Semiprofi, Profi
Ausschreibung: Bundesland, regional
Anmeldeschluss: 15.09.2017
Alter: 12 bis 27

Beschreibung:
GIRLS GO MOVIE ist ein in Deutschland einzigartiges Kurzfilmfestival mit Supportprogramm.
Seit 2004 bietet es jährlich Qualifizierungs- und Bildungsangebote rund um das Medium Film, gekoppelt mit einem attraktiven Wettbewerb und hervorragenden Präsentationsmöglichkeiten in einem großen Kino sowie Veröffentlichung der Filme auf dem eigenen Vimeo-Kanal.

Das Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE ruft wieder Mädchen und junge Frauen dazu auf ihre Filme zum kommenden Festival einzureichen. Eingeladen sind Filmemacherinnen zwischen 12 und 27 Jahren aus der Metropolregion Rhein-Neckar, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz (entweder Geburts-, Arbeits-, Studiums-, oder Wohnort). Einsendeschluss ist der 15. September.

Die Filme sollten nicht länger als 10 Minuten und nicht älter als 2 Jahre sein. Egal ob Spielfilm, Clip, Dokumentation oder Experimentalfilm, das Genre und Thema sind frei. Was zählt ist Euer Blick auf die Welt. Sowohl Amateurfilmerinnen als auch professionelle Filmcrews können sich mit Beiträgen bewerben. Drei Fachfrauen aus der Filmbranche und eine Girlsjury jurieren jeweils die besten Filme in zwei Alterskategorien und vergeben Preisgelder in Höhe von insgesamt 3050 Euro. Zudem werden drei Sonderpreise verliehen.

Das 13. Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE findet am 11. & 12. November 2017 im CinemaxX Mannheim statt und bietet neben den Filmscreenings Filmtalks, Diskussionen und Raum für Erfahrungsaustausch sowie das Berufsorientierungsformat Focus your Job.

Online Abgabeformular und weitere Infos unter:

Internet: www.girlsgomovie.de

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend