Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

23. Jugendvideopreis Sachsen-Anhalt 2017

29.11.2017 bis 29.11.2017
Ort: Magdeburg
Festival-Niveau: Nachwuchs, Semiprofi
Ausschreibung: Bundesland
Anmeldeschluss: 30.10.2017
Alter: 12 bis 27

Jugendvideopreis Sachsen-Anhalt 2017Beschreibung:
Der Jugendvideopreis Sachsen-Anhalt ist ein landesweiter Kurzfilmwettbewerb, der 1994 von den Offenen Kanälen Sachsen-Anhalt ins Leben gerufen wurde. Seitdem begeistern jedes Jahr hunderte Filmemacher*innen Jury und Publikum mit ihren Filmen.
+++ WER KANN MITMACHEN? +++
Mitmachen können junge Filmemacherinnen und Filmemacher bis 27 Jahre, die in Sachsen-Anhalt leben, studieren oder eine Ausbildung absolvieren. Aufgerufen sind auch Schulklassen oder Projektgruppen wie Film-AGs oder Filmcamps, die mit medienpädagogischer Hilfe einen Film erstellt haben.

+++ WELCHE FILME KANN ICH EINREICHEN? +++
Egal, ob mit Smartphone, Tablet oder Profikamera gedreht – von Spiel- über Animationsfilm bis hin zu Dokumentation, Musikvideo oder Filmexperiment – alles ist erlaubt!

+++ WELCHE KATEGORIEN GIBT ES? +++
– „DIE JUNGEN TEAMS“ für Videos, die im Rahmen eines medienpädagogischen Projekts entstanden sind (Länge max. 10 Minuten)
– die „NEWCOMER“ für Filmemacher*innen, die gerade an ihren ersten Projekten arbeiten (Länge max. 10 Minuten)
– die „FORTGESCHRITTENEN“ für alle, die sich bereits bestens mit Regie, Kamera, Ton und Schnitt auskennen (Länge max. 15 Minuten)

+++ BIS WANN UND WO KANN ICH MEINEN FILM EINREICHEN? +++
Das ausgefüllte Anmeldeformular und deinen Film kannst du bis zum 30. Oktober 2015 an eine der folgenden Adressen oder via wetransfer.de an kontakt@jugend-video-preis.de schicken.

+++ WAS KANN ICH GEWINNEN? +++
Die besten Werke laufen am 29. November 2015 im Schauspielhaus Magdeburg auf großer Leinwand und haben die Chance auf Preisgelder in Höhe von insgesamt 2.650 Euro. Zusätzlich gibt es von der Jury – bestehend aus Filmexpert*innen und früheren Gewinner*innen des Jugendvideopreises – hilfreiche Tipps und Hinweise zur Filmproduktion. Neben der Jury entscheidet auch das Publikum, wer einen Preis mit nach Hause nehmen darf.

Internet: www.jugend-video-preis.de

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend