Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

67. Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg

15.11.2018 bis 25.11.2018
Ort: Mannheim, Heidelberg
Festival-Niveau: Nachwuchs, Semiprofi
Ausschreibung: International
Anmeldeschluss: 15.07.2018
Alter: 0 bis 99

Internationales Filmfestival Mannheim-HeidelbergBeschreibung:
Aufregend, Vielversprechend, Jung - Das Festival der Newcomer
Jährlich Tausende Besucher zieht es auf das größte Filmfestival von Baden-Württemberg – das Internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg. Dieses unter über 1.000 internationalen Filmfestivals siebtälteste der Welt ist auch das in der Fachwelt bekannteste Filmereignis von Baden-Württemberg. Es ist als „Newcomer-Festival“ spezialisiert darauf jährlich neue Regietalente im Arthouse-Bereich zu entdecken und berühmt für seine hochkarätige Auswahl, die sich – unter dem Motto „Weniger ist Mehr“ – auf rund 50 Filme beschränkt, die allerdings echte Uraufführungen sein müssen. Die Newcomer aus Mannheim-Heidelberg bleiben meist nicht unbekannt und feiern nach einigen Jahren internationale Erfolge, so wie zum Beispiel Jim Jarmusch, Atom Egoyan, Wim Wenders, Thomas Vinterberg, Derek Cianfrance, Lou Ye, Hong Sang-soo, Rafi Pitts oder Guillaume Nicloux, die in Mannheim-Heidelberg als Anfänger ihre Weltkarriere begangen. Trotz der großen Anerkennung in der Fachwelt ist Mannheim-Heidelberg zugleich immer ein echtes Publikumsfestival geblieben.

Internet: www.mannheim-filmfestival.com

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend