Zum Artikel springen
Linktipps
Junge Filmszene im BJF

Empfehlenswerte Links

Projekte

Drehbuch24
Drehbuch24 ist eine Kommunikations- und Präsentationsplattform für Drehbuchautoren, Filmemacher und Interessierte. Dabei bilden die Werke der Autoren – egal ob Anfänger oder Profi – das Herzstück von Drehbuch24. Autoren können Ihre Werke (Skripte, Drehbbücher etc.) auf Drehbuch24 online stellen - egal ob bereits verfilmt oder nicht. Und alles völlig kostenlos.
E-mail:

 

Film People
FILM PEOPLE Die Community für #Filmemacher

 

filmdrippink.com
Spezielle Suchmaschine für Studenten, Dozenten, Lehrer und Fachleute zum Thema "Film&Fernsehen" mit Diplomarbeiten, Dissertationen und Fachartikel.

 

Klappe - Die Erste
Ein crossmediales Projekt für den Blick hinter die Kulissen. Eine Doppel-DVD als unterhaltsame Informationsquelle zu ausgewählten Medienbereichen und Berufen. Kombiniert mit einer in die Zukunft gerichteten Webseite, als Anlaufpunkt für weiterführende Infos und Links, Aktualisierung und Kommunikation. Updates: die Entwicklung bleibt nicht stehen. Alle Medienbereiche, alle Berufe und ebenso die Technik wandeln sich. Durch entsprechende updates bleibt das Projekt immer aktuell. Bereits in Vorbereitung ist ein Kurzfilm und ein Interview zum Thema „Copyright“.

 

netzcheckers.de
Ein bundesweites Jugendportal,an dem Jugendliche beteiligt sind.

 

TricKINO
Dreh deinen eigenen Trickfilm - mit TricKINO.de! Hier findest du viel Wissenswertes zum Thema Film und Animation. In der TricKINO- Akademie lernst du in fünf Videolektionen, wie du deinen eigenen Trickfilm erstellen kannst. Du kannst dir kostenlos das Trickfilmstudio herunterladen, mit dem du deinen eigenen Trickfilm gestalten, animieren und sogar mit Musik und Geräuschen vertonen kannst. Dein Meisterwerk kannst du anschließend in der TricKINO- Community auf der Webseite mit anderen Trickfilmern teilen. Hier stehen dir auch viele verschiedene Materialien von anderen Mitgliedern zur Verfügung, die du kostenlos herunterladen und für deinen eigenen Film verwenden kannst.
E-mail:

 

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend