Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

3.4.17

BEWERBUNGSAUFRUF: „Roadtrip Deutschland“


Mach dich auf die Reise Deines Lebens! Wir suchen 5 Jugendliche für ein neues Doku-Format des ZDF!
Du bist zwischen 15 und 18 Jahren alt, entdeckst die Welt gern mit der Kamera und hast Lust auf eine unvergessliche Reise! Dann ist „Roadtrip Deutschland“ genau das richtige für Dich.
Zusammen mit vier anderen Jugendlichen und einem Kamerateam fährst Du drei Wochen in einem coolen Wohnbus quer durch Deutschland.
Euer Weg ist das Ziel: Ihr lernt die Vielseitigkeit Deutschlands kennen, trefft auf außergewöhnliche Menschen, Kulturen, Traditionen, prominente Persönlichkeiten und die verschiedensten Landschaften und Herausforderungen. Überall dabei - Deine Kamera. Mit ihr filmst Du auf der ganzen Reise deinen eigenen Roadtrip-Film.

Das solltest du mitbringen:
Du hast Lust neue Leute kennenzulernen.
Du stehst auch gerne mal vor der Kamera.
Du redest gerne über dich und deine Welt.
Du bist offen für neue Menschen und Kulturen.
Du glaubst, dass kulturelle Vielfalt zu Deutschland gehört und unser Leben hier bereichert.
Du hast Spaß am Filmemachen und erste Erfahrung im Drehen und Schneiden von eigenen Filmen oder Videos. Egal ob du YouTuber bist, Deine eigenen Kurzfilme drehst oder gerne Musikvideos, Trickfilme, Spaß-Videos oder Reportagen gestaltest. Alle Film-Genres sind möglich!

Reisezeitraum und Dreh:
Die Reise und der Dreh finden über ca. 3 Wochen im Zeitraum zwischen dem 15. Juli und 13. August 2017 statt.
Alle Kosten (Anreise, Reise und Verpflegung) übernimmt die Produktion. Außerdem erhältst Du eine Aufwandsentschädigung.

Bewerbungsschluss: 21. April

Weitere Informationen zur Sendung:
Die neue ZDF Sendung wird im Rahmen des KiKA-Jahresschwerpunkt „Gemeinsam leben“, bei dem es um kulturelle Vielfalt und Toleranz geht, im November 2017 ausgestrahlt. Wir begleiten fünf Jugendliche bei einer Reise durch ganz Deutschland. Per Wohnbus reisen sie von Ort zu Ort, treffen auf prominente Persönlichkeiten und Menschen von nebenan. Sie stellen sich Herausforderungen und wachsen als Gruppe zusammen. Stationen der Reise sind auch die Heimatorte der fünf Jugendlichen. Hier haben die Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Lebensweise und ihren Heimatort den anderen Jugendlichen vorzustellen. Ergänzt wird die Sendung durch die eigenen Filmaufnahmen der Jugendlichen. Dies gibt den Jugendlichen die Chance, ihre ganz eigene Sicht auf die Erlebnisse kreativ zu vermitteln.

www.castingpartner.de/casting-netzwerk/brancheninfos/news-aus-den-medien/roadtrip-deutschland.html

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend