Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

31.5.17

30. exground filmfest im November! Festivalausgabe 2017 wirft Schatten voraus: Fokus Türkei // Call for Entries


Das Organisationsteam des langjährig etablierten exground filmfest richtet seinen Blick schon wieder nach vorn – auf die 30. Ausgabe von exground filmfest. Vom 17. bis 26. November 2017 werden wieder in der Landeshauptstadt Wiesbaden die Höhepunkte aus dem aktuellen Angebot von unabhängig produzierten Kurz- und Langfilmen zu sehen sein. Insgesamt wird exground filmfest 30 erneut rund 200 Filme aus aller Welt zeigen und zum Jubiläum einige Überraschungen bieten. Der Länderfokus 2017 ist dem aktuellen Film­schaffen aus der Türkei gewidmet, das sich durch eine sehr große Vielfalt auszeichnet.
Neben Filmen in den Kategorien American Independents, Made in Germany, Internatio­nale Lang- und Kurzfilme und Fokus Türkei präsentiert exground filmfest eine Reihe von Wettbewerben, die mit Geld- und Sachpreisen von über 20.000 EUR dotiert sind.

Einsendeschluss für Filmeinreichungen ist der 1. Juli 2017. Die Einreichformulare lassen sich ab sofort von der Homepage www.exground.com herunterladen. Filmemacher können ihre Arbeiten aber auch über www.reelport.com einreichen und hochladen. Detaillierte Informationen zur Filmeinreichung in Deutsch und Englisch enthält das Einreichformular. Weitergehende Fragen werden beantwortet unter festival@exground.com.

exground filmfest wird unterstützt von der Landeshauptstadt Wiesbaden, der HessenFilm und Medien GmbH und dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.

www.reelport.com

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend