Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

19.6.17

Schülerin aus Deutschland gewinnt internationalen Preis beim 47. Jugendwettbewerb „jugend creativ“


Am 16. Juni 2017 wurden in Finnland, Helsinki, die internationalen Preisträger des 47. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ gekürt. Mehr als 730.000 Kinder und Jugendliche hatten Bilder, Filme und Quizlösungen zum Wettbewerbsthema „Freundschaft ist … bunt!“ bei Genossenschaftsbanken in Deutschland, Finnland, Frankreich, Luxemburg, Österreich, Italien (Südtirol) und der Schweiz eingereicht. In der internationalen Kategorie Bildgestaltung schafften es zwölf junge Künstler nach lokalen, regionalen und bundesweiten Auszeichnungen auch international aufs Siegertreppchen. Darunter eine Schülerin aus Deutschland, Hannah L. aus Train/St. Johann. Sie überzeugte die internationale Jury mit ihrem Bild „Ausritt mit den besten Freundinnen“ und belegte den dritten Platz unter den Sechs- bis Achtjährigen. Der erste Platz in dieser Altersgruppe ging an Hilma H. aus Finnland.

Unter den Neun- bis Zehnjährigen erzielten Kaisla H. aus Finnland, unter den Elf- bis 14-Jährigen Alma M. aus Österreich sowie unter den 15- bis 20-Jährigen Amanda S. aus Österreich die international ersten Plätze. Ausgezeichnet wurden die internationalen Preisträger mit „jugend creativ“-Pokalen und Urkunden.

www.jugendcreativ.de/

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend