Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

25.7.17

Call for entries – visionale17


Die visionale Hessen, das größte Film- und Medienfestival für junge Filmemacher in Hessen, findet in diesem Jahr vom 10. bis 12. November 2017 im Frankfurter Gallus Theater statt.
Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind dazu aufgerufen, Filme und Medienproduktionen aller Genres einzureichen.
Der Einsendeschluss ist der 08. September 2017.
Im Wettbewerb um die Frankfurter Filmpreise sowie Sach- und Sonderpreise werden drei Tage lang Kurzfilme, Animationen, Experimentalfilme und Mediaproduktionen gezeigt. Voraussetzung: Die Produktionen sind nicht länger als 20 Minuten lang, in den Jahren 2016 oder 2017 entstanden, und die Produzenten sind höchstens 27 Jahre alt. Außerdem muss der Bezug zu Hessen, z.B. durch den Wohnort der Einreichenden oder die Produktionsstätte gegeben sein.
Die Wettbewerbe/Filmblocks gibt es in den Alterskategorien bis 11 Jahre, 12-15, 16-19 sowie 20-27 Jahre.
Im Wettbewerb „Young Professionals“ können Studierende der hessischen Film-, Kunst- und Medienhochschulen und -Akademien sowie angehende MediengestalterInnen ihre Beiträge einreichen.
Auch zur Teilnahme am Sonderwettbewerb zum Thema "MeinungsFREIHEIT" sind alle genannten Altersgruppen eingeladen, Produktionen einzureichen. Die Hessische Landezentrale für politische Bildung lobt dafür die Preise aus.
Die Filme werden während des Festivals auf großer Leinwand vor Publikum in Anwesenheit der Filmemacher gezeigt und von einer hochkarätigen Jury gesichtet. So erhalten die jungen Medienschaffenden zum Teil zum ersten Mal die Möglichkeit, ihre Arbeiten einer Öffentlichkeit vorzustellen und sich mit anderen Kreativen zu vernetzen.
Die visionale Hessen wird vom Medienzentrum Frankfurt, dem Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt, dem Filmhaus Frankfurt und dem Gallus Theater gemeinsam veranstaltet. Alle Informationen zum Einreichverfahren etc. finden sich auf auf der Webseite der Visionale.

www.visionale-hessen.de

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend