Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

19.12.17

Dokumentarfilm-Wettbewerb für junge Menschen DOk.education


Unter dem Motto "DAS ANDERE SEHEN" läuft bayernweit noch bis zum 20. März 2018 der Filmwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene des Internationalen Dokumentarfilmfestivals München.
Gesucht werden filmische Erzählungen zu allem, was anders ist: Menschen, Erlebnisse, Beobachtungen, Routinen – erlaubt ist die gesamte Vielfalt an Perspektiven zum „Anders Sein“. Wichtig ist, dass die Geschichte aus dem echten Leben kommt.

Die besten drei Filme gewinnen einen dotierten Preis und werden im Rahmen von DOK.education, dem Kinder- und Jugendprogramm des Internationalen Dokumentarfilmfestivals München, gezeigt

Preise und Preisverleihung
1. Preis – 500 Euro
2. Preis – 300 Euro
3. Preis – 200 Euro
Sonderpreis – 300 Euro


Teilnahmebedingungen Wettbewerb

• Am Wettbewerb teilnehmen können junge Menschen aus Bayern im Alter von 12 bis 24 Jahren, entweder allein oder als Freundeskreis.
• Die Filme sollten eine Länge von 20 Minuten nicht überschreiten.
• Reine Spielfilme sind nicht zugelassen.
• Reicht uns bitte begleitend zum Film (DVD, Bluray oder Dateiformat .MOV oder .MXF)
eure Kurzbiographie und einen kurzen Text (1 Seite) zu Idee und Umsetzung ein.
•Bitte vergesst nicht, eure Adresse anzugeben!
• Die Einreichungen werden von einer Jury aus Schüler*Innen, JournalistenInnen und Filmschaffenden begutachtet.
• Einreichschluss ist Montag, 20. März 2018.

Bitte sendet eure Einreichungen per Post an:
DOK.fest München
z.Hd. Juliane Wittmann
Dachauer Straße 114
80636 München

www.dokfest-muenchen.de/Wettbewerb

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend