Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

25.6.18

Sommer–Film-Workshop „Eine Einstellung“ in Leba (an der polnischen Ostsee): 18. – 30.08.2018


Sommerfilmworkshop in Leba, das sind Meer, ein wunderbarer Sandstrand, beeindruckende Wanderdünen, reizvoller Ferienort und ein Camp mit jungen Filmern aus Deutschland, Polen und Ukraine, dazu professionelle Kameramänner und moderne Technik zum Filmemachen – kurz gesagt: Internationales Filmcamp „Eine Einstellung 2018“ an der Polnischen Ostsee.

Es bietet den Teilnehmern aus verschiedenen Ländern die Möglichkeit andere Filminteressierte kennen zu lernen und sich gemeinsam mit ihnen in Seminaren und praktischen Übungen Kenntnisse zur Regieführung und Arbeit mit der Kamera anzueignen. Das Wissen und Können ist die Basis kurze Spielfilme ohne Montage zu drehen. Die Werkstattsprachen sind Polnisch, Deutsch und Englisch. Erfahrene polnische Kameraleute und Regisseure beraten die Teilnehmer.

Das Programmwird durch Filmvorführungen über die Filmgeschichte und Beispiele von „Eine Einstellung-Filme“ vorangegangener Camps ergänzt. Mitgebrachten Filme der Teil-nehmer werden ebenfalls analysiert. Zum Programm gehören neben dem Beschäftigen mit dem Film: Sport und Erholung am Stand, Fahrten mit einem Schiff aufs Meer, ein Fahrradausflug zu den größten Dünen Europas und eine Exkursion nach Gdansk.

Die besten Filme der Werkstatt „Eine Einstellung“ werden traditionell mit Gold, Silber und Bronze (Geldpreisen), sowie Diplomen für Regie- und Kameraarbeit ausgezeichnet.

Weitere Infos und Teilnahmebediengungen unter: www.onetake.pl


www.onetake.pl

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend