Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

4.9.18

Call for entries - visionale2018


Noch bis zum 07. September können Filme für das JugendMedienFestival visionale eingereicht werden.

Die Produktionen sollten aus den Jahren 2017 und 2018 stammen, von Hessischen Filmemacherinnen und Filmemachern bis zu einem Alter von 27 Jahren produziert sein, und nicht mehr als 20 Minuten Laufzeit haben.

Die 30. visionale findet vom 15. bis 18. November im Gallus Theater in Frankfurt statt. Hier werden die Filme auf großer Leinwand vor Publikum und der Jury gezeigt. Die Filmblöcke sind unterteilt in die Kategorien 0-11, 12-15, 16-19 sowie 20-27 Jahre, zudem können Studierende der hessischen Film-/Kunst- und Medienhochschulen ihre Werke in der Kategorie „Young Professionals" einreichen. Am letzten Festivaltag wird dann der Frankfurter Filmpreis in den verschiedenen Alterskategorien verliehen.

Auch die Hessische Landeszentrale für politische Bildung unterstützt unsere Veranstaltung erneut und fördert den Sonderwettbewerb zum Thema „Menschenrechte".

Die visionale2018 wird vom Medienzentrum Frankfurt, dem Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt am Main, dem Filmhaus Frankfurt und dem Gallus Theater veranstaltet.

Das Team der visionale hofft auf vielfältige und spannende Filmproduktionen aus ganz Hessen!


Hinweis: Nach Absprache mit dem Team kann auch eine Einreichung nach dem Einsendeschluss möglich sein.

visionale-hessen.de

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend