Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

22.12.16

Liebe Krimifreunde und „Tatort Eifel“-Fans, liebe Filmschaffende!


Als Startschuss ins Festivaljahr 2017 ruft das Festivalteam zur Teilnahme an den Wettbewerben auf, deren Gewinner im kommenden Jahr während des Krimifestivals vom 15.-23. September 2017 in Daun gekürt werden.
Der Deutsche Kurzkrimi-Preis
Nachwuchsliteraten können sich mit einer kriminellen Kurzgeschichte für den Deutschen Kurzkrimi-Preis bewerben. Die ausgewählten Geschichten werden durch Abdruck in der „Tatort Eifel“-Anthologie geehrt und die Gewinner erhalten zusätzlich eine Geldprämie. Der Kurzkrimi-Wettbewerb wird in Zusammenarbeit mit dem KBV-Verlag ausgerichtet.
Der Kurzfilm-Preis
Nachwuchs- Regisseure erhalten die Möglichkeit, ihre Werke beim Kurzfilm-Wettbewerb, der traditionell zusammen mit unserem Partnersender SWR durchgeführt wird, auf der großen Leinwand zu präsentieren. Auch hier winken den Nominierten Geldprämien.
Die Stoffbörse
Drehbuchautoren erhalten erneut die Chance, ihre Krimistoffe mit der Entwicklungsförderung im Rahmen der „Tatort Eifel“-Stoffbörse zur Marktreife zu verhelfen. Die ausgewählten Projekte werden vor Fachpublikum, bestehend u.a. aus Produzenten und Redakteuren, präsentiert. Die Stoffbörse, die seit vielen Jahren in Kooperation mit dem Verband Deutscher Drehbuchautoren (VDD) ausgerichtet wird, wurde zuletzt noch einmal erfolgreich weiterentwickelt. Unterstützt wird die Entwicklungsförderung seitdem zusätzlich vom Verband für Film- und Fernsehdramaturgie (VeDRA). Die erstmalig in 2015 erfolgte Förderung trägt bereits Früchte: die Autoren Julia Neviandt und Axel Melzener schreiben derzeit die Pilotfolge zu ihrer komödiantischen Krimiserie „Der Schnüffler“ für RTL.
„Tatort Eifel“ bietet Filmschaffenden ein Forum auch über die Grenzen des Krimigenres hinaus. Fünf Tage lang nehmen Drehbuchautoren, Senderverantwortliche, Produzenten und sonstige Gewerke in Daun die Trends der Branche unter die Lupe, tauschen sich aus und entwickeln neue Stoffe. Darüber hinaus gibt es für Krimifans ein umfassendes Unterhaltungsprogramm in der Vulkaneifel. Weitere Informationen und Teilnahmeunterlagen für die Wettbewerbe finden Sie unter www.tatort-eifel.de
Die Festivalleitung wünscht Ihnen allen ein friedliches Weihnachtsfest und einen fröhlichen Start ins neue Jahr!

www.tatort-eifel.de

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend