Newsletter Festivalinfos der Jungen Filmszene im BJF

Newsletter Festivalinfos der Jungen Filmszene im BJF - 15.12.2018

Festival-Newsletter

Hallo Filmfreunde!

Die Junge Filmszene wünscht schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Bitte beachten: Ganz unten in den News findest du die aktuellen Einreichtermine für deinen Film.

Und hier noch mehr Einreichtermine: http://www.jungefilmszene.de/filmezeigen/

In eigener Sache: Für die 54. Werkstatt der Jungen Filmszene läuft die Einreichphase:
http://werkstatt.jungefilmszene.de/einreichung.php


Inhalt:

40. Filmfestival Max Ophüls Preis (14.1.19)

23. Stuttgarter Kinderfilmtage (15.1.19)

32. Stuttgarter Filmwinter - Festival for Expanded Media (17.1.19)

29. Bamberger Kurzfilmtage (21.1.19)

45. Internationales Filmwochenende Würzburg (24.1.19)

7. JUNG UND ABGEDREHT Kurzfilmfestival (27.1.19)



14.1.19 - 20.1.19
40. Filmfestival Max Ophüls Preis

Filmfestival Max Ophüls Preis

Einsendeschluss: 31.10.18
Das Saarbrücker Filmfestival Max Ophüls Preis engagiert sich seit über 35 Jahren für den jungen deutschsprachigen Film.

Es versteht sich als wichtigstes Forum für die Förderung neuer Talente aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

1980 begründete Albrecht Stuby das Filmfestival Max Ophüls Preis. Damals startete das Festival mit 700 Zuschauern. Bis heute sind das Publikum und die Anzahl der eingereichten Filme stets gewachsen. Der Namensgeber Max Ophüls (06.05.1902 - 26.03.1957) gilt als einer der großen europäischen Regisseure des 20. Jahrhunderts.

Kontakt: Filmfestival Max Ophüls Preis
Mainzer Straße 8c
66111 Saarbrücken
E-Mail: info@max-ophuels-preis.de
Web: www.max-ophuels-preis.de

top


15.1.19 - 20.1.19
23. Stuttgarter Kinderfilmtage

Stuttgarter Kinderfilmtage

Die Stuttgarter Kinderfilmtage haben sich als wichtiges kulturelles Ereignis in der Medienstadt Stuttgart etablieren können und leisten einen wichtigen Beitrag zur Filmkultur "im Ländle". Sie richten sich an Kinder zwischen 4 und 12 Jahren.

Qualitativ hochwertige Filme werden aus nationalen und internationalen Filmproduktionen ausgewählt. Im Vordergrund steht die Filmpräsentation im Erlebnisraum Kino. Begleitende medienpädagogische Spielaktionen, Treffen mit Filmschaffenden und Workshops schaffen spannende Lernräume.

Die Stuttgarter Kinderfilmtage werden abgerundet durch einen Fachkongress für Multiplikatoren. Workshops, Vorträge und Filmbeispiele tragen zur Stärkung der Medienkompetenz bei.


Das Programm umfasst u. a.

·Das Wettbewerbsprogramm: Herausragende Filme aus der ganzen Welt – Stuttgart Premieren – Mit Gästen aus den Filmen

·Themenreihe in 2019: Schaurig schön! Grusel – Geister – Gespenstergeschichten

·Filmische Reise in den Osten Europas

·Best of Tricks for Kids Die besten Kindertrickfilme des Internationalen Trickfilmfestivals

·Kinderreporter – Kinderjury – Mitmachaktionen – Filme drehen – Blick hinter die Kulissen – Gäste

Kontakt: vhs Stuttgart Treffpunkt Kinder im TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28
70173 Stuttgart
E-Mail: kinderfilmtage@vhs-stuttgart.de
Web: www.stuttgarter-kinderfilmtage.de/

top


17.1.19 - 20.1.19
32. Stuttgarter Filmwinter - Festival for Expanded Media

Stuttgarter Filmwinter - Festival for Expanded Media

Einsendeschluss: 1.9.17
Der Stuttgarter Filmwinter- Festival for Expanded Media widmet sich seit Jahren der Grenzenübergängen von Kino und Medienkunst mit einem experimentierfreudigen internationalen Programm aus Filmen, Workshops, Expanded Media Ausstellung und Performances .

Kern des Festivals sind die internationale Wettbewerben (themenunabhängig) für Kurzfilm, Medien im Raum und Network Culture flankiert von einem umfangreichen Programm.

Jedes Jahr steht der Stuttgarter Filmwinter unter einem bestimmten Motto, das sich in der Gestaltung, Rahmenprogramm und der gesamter Aura das Festivals wieder findet.

Kontakt: Wand 5 e.V.
Stuttgarter Filmwinter
Hackstrasse 89
70190 Stuttgart
E-Mail: wanda@wand5.de
Web: www.filmwinter.de

top


21.1.19 - 27.1.19
29. Bamberger Kurzfilmtage

Bamberger Kurzfilmtage

Einsendeschluss: 15.9.18
Die Bamberger Kurzfilmtage sind ein jährlich stattfindendes Festival des deutschsprachigen Kurzfilms mit Wettbewerbsproduktionen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und Südtirol. Gezeigt werden Kurzspielfilme, Dokumentarfilme, Animationsfilme, Experimentalfilme und Kinderfilme. Träger und Veranstalter des Festivals ist der gemeinnützige Verein Bamberger Kurzfilmtage e.V.

Kontakt: Bamberger Kurzfilmtage e.V.
Obere Königstraße 15
96052 Bamberg
E-Mail: info@bamberger-kurzfilmtage.de
Web: www.bambergerkurzfilmtage.de

top


24.1.19 - 29.1.19
45. Internationales Filmwochenende Würzburg

Internationales Filmwochenende Würzburg

Einsendeschluss: 31.10.18
Vor über 30 Jahren hat alles angefangen: Da begannen in Würzburg ein paar filmbegeisterte Menschen - hauptsächlich Studierenden - ein Festival des Internationalen Films zu organisieren.

Viel ist seitdem passiert, das Internationale Filmwochenende ist inzwischen eine Institution geworden und geht in die 37. Runde. Von den heutigen Mitarbeiter*innen können sich natürlich nur noch einige wenige an die Gründungstage erinnern - manche waren ja damals noch nicht mal geboren. Das Festival und die Filminitiative sind gemeinsam gewachsen und gediehen, über die Jahre kamen mehr Kinosäle hinzu, mehr Filme konnten gezeigt werden. Ein paar Dinge sind jedoch immer gleich geblieben: Dazu zählt die Begeisterung für das Kino abseits vom Mainstream und die Neugier auf das, was auf den Leinwänden dieser Welt so passiert. Diese bringt das Team des Festivals Jahr für Jahr dazu, das Filmwochenende auf die Beine zu stellen - und das ausschließlich in ehrenamtlicher und unentgeltlicher Mitarbeit.

Kontakt: Filminitiative Würzburg e.V.
Mittlerer Neubergweg 10
D-97074 Würzburg
E-Mail: info@filmwochenende.de
Web: www.filmwochenende.de

top


27.1.19 - 27.1.19
7. JUNG UND ABGEDREHT Kurzfilmfestival

JUNG UND ABGEDREHT Kurzfilmfestival

Einsendeschluss: 30.11.18
Jung & Abgedreht...
...geht in diesem Jahr in die siebte Runde:
Seit 2012 bietet das Hanauer Kurzfilmfestival jungen Filmschaffenden im Alter zwischen 14 und 27 Jahren eine Plattform zur öffentlichen Darstellung ihrer Werke und ist mittlerweile zu einer festen Größe in der Festival-Landschaft geworden.

Die vergangenen Wettbewerbe bestachen durch ein hochwertiges Film- und Rahmenprogramm, lockten jeweils etwa 300 Zuschauer in das Hanauer „Kinopolis“ und sorgten für ein großes Medien- und Presseecho. Am 27. Januar 2019 findet nun der siebte Wettbewerb statt, Filme können bis zum 30. November 2018 eingereicht werden. Wir freuen uns auf Eure Einreichungen!

Die Filmeinreicher müssen zwischen 14 und 27 Jahren alt sein. Einreichen dürfen neben Einzelpersonen dieser Alterskategorie auch Schulklassen, Film-AGs oder Filmgruppen aus Jugendeinrichtungen – diese müssen aber jeweils einen Repräsentanten bestimmen, der dann den Gruppenfilm einreicht. Üblicherweise ist das der Autor / Ideengeber oder der Regisseur des Filmprojektes. Pro Person dürfen maximal zwei Filme eingereicht werden. Für jeden eingereichten Film muss das nebenstehende Formular einmal vollständig ausgefüllt und abgeschickt werden. Einsendeschluss ist der 30.11.2018.

Eingereichte Filme
Die eingereichten Filme dürfen eine Lauflänge von 5 Minuten (inklusive Abspann) nicht überschreiten. Sie dürfen nicht älter als 2 Jahre sein, müssen also zwischen 2016 und 2018 entstanden sein. Das Filmgenre (Spielfilm, Doku, Trickfilm, Musikvideo, Experimentalfilm usw.) spielt keine Rolle. Experimente in Stil, Inhalt oder Form sind uns aber besonders willkommen.

Kontakt: Jung & Abgedreht
c/o Schnittstelle Film & Media Prod.
Wilhelmsbader Allee 1
D-63454 Hanau
E-Mail: a.jagust@awo-hanau.de
Web: www.jungundabgedreht.de

top

Mehr Festivals gibt es auf unserer Website.


Die nächsten Einreichtermine für eure Filme:

bis 15.12.18: Les Petits Claps / Die Kleinen Klappen

bis 31.12.18: DOK.fest München

bis 31.12.18: goEast - Festival des mittel- und osteuropäischen Films

bis 31.12.18: Neisse Filmfestival

bis 31.12.18: OderKurz-Filmspektakel

bis 07.01.19: Crossing Europe Filmfestival Linz

bis 15.01.19: Deutscher Generationenfilmpreis 2019

Alle weiteren Deadlines auf unserer Website, oder als RSS-Feed!


Dies ist ein Service der Jungen Filmszene im BJF!

Werde Mitglied in der Jungen Filmszene! Für eine starke Szene!

Junge Filmszene im Bundesverband Jugend und Film e.V.
Fahrgasse 89
60311 Frankfurt am Main
Tel: 069-631 27 23
Mail: JungeFilmszene@BJF.info
Web: www.JungeFilmszene.de

Impressum Datenschutz


Diesen Newsletter abbestellen, Themen ändern:
www.jungefilmszene.de/news/newsletter.php