Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Veranstaltung des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. Filme drehen mit Kindern und Jugendlichen

Mediaschool Bayern, München
20.03.2021 bis 21.03.2021
Einstufung: Amateurbereich, Semi-Profibereich
Referent*in: Maya Reichert

Filme drehen mit Kindern und JugendlichenBeschreibung:
Wie lässt sich ein Filmprojekt für Schulklassen und Jugendgruppen organisieren und spannend gestalten? Im Seminar erfahren Medienpädagogen, Lehrer*innen und Jugendbetreuer*innen was alles benötigt wird und wie Kinder & Jugendliche am besten eingebunden werden.

Kinder und Jugendliche sind eine der wichtigsten Zielgruppen vieler Filme, TV- und Internet-Serien und webbasierter Videos, denn kaum ein Medium fasziniert junge Menschen so wie das bewegte Bild. Das Interesse wie das „richtige Erzählen mit Bildern“ eigentlich geht, ist daher sehr groß. Aber was braucht man, um ein Filmprojekt mit einer Schulklasse, Jugendgruppe, Video-AG oder einer ähnlich interessierten Gruppe umzusetzen? Welche handwerklichen und intellektuellen Werkzeuge sind notwendig? Dieser Kurs richtet sich an alle, die eine praktische Einführung in Sachen Filmemachen suchen, um sie dann in ihrer Arbeit mit jungen Menschen anzuwenden: Egal, ob bereits theoretische Vorkenntnisse vorhanden sind, erste Erfahrungen bereits gemacht wurden oder sich mit diesem Thema noch gar nicht beschäftigt wurde – dieses Seminar gibt den Teilnehmer*innen einen verständlichen Ein- und Überblick und lässt sie selbst "Hand anlegen".
In kleinen Gruppen werden die Grundstrukturen dramatischer Erzählungen aufgezeigt und eigene kurze Stoffe entwickelt. Weitere Inhalte sind die Drehvorbereitung, die neben technischen und organisatorischen Aspekten natürlich auch eine Einführung in Kameraarbeit und Regie beinhaltet, sowie die Grundprinzipien der Bildgestaltung, Kameraführung und filmische Inszenierungsmöglichkeiten. Nachdem die Teilnehmer*innen selbst kleinere Dreharbeiten bestritten haben, lernen sie auch Bereiche der Postproduktion, wie die Theorie von Bild- und Tonschnitt, kennen.

Bei jedem Arbeitsschritt wird auf die Fragen der Teilnehmer*innen eingegangen und analysiert, wie das Gelernte in der eigenen Gruppe mit Kindern und Jugendlichen anwendbar ist. Am Ende des Seminars haben die Teilnehmer*innen ein Portfolio an Übungen, praktischen Fertigkeiten und Ideen.

Teilnehmerbeitrag: 270,00 € (Bei Zahlungseingang bis zum 05.03.2021 ermäßigt auf 220,00 €)

Weitere Infos/Anmeldung:
Münchner Filmwerkstatt e.V.
Postfach 860 525
81632 München
Telefon: 089 / 20 333 712

Internet: www.filmseminare.de/lehrerseminar

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend