Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Drehbuchseminar Dialoge

Hamburg
16.11.2019 bis 17.11.2019
Einstufung: Amateurbereich, Semi-Profibereich
Referent*in: Gabriel Bornstein

Drehbuchseminar DialogeBeschreibung:
Komprimierung von Alltagssprache. Dialog als Handlung. Überraschungen. Produktive Irritationen. Pointierung. Prägnanz. Originalität. Subtext. Implikationen. Falsche Voraussetzungen. Doppel und Mehrdeutigkeit. Metaphorik. Übungen zum Dialogschreiben.

Eine Szene besteht aber nicht nur aus Dialogen, sondern auch aus Figuren und deren Handlungen. Um eine lebendige und nicht banale Szene zu schreiben, ist es wichtig, sie zu dramatisieren und durchzustrukturieren.

Lebendige, originelle Figuren zu erfinden und packende Szenen zu schreiben stellt für jeden Drehbuchautor eine große Herausforderung dar. Neben den visuellen Ausdrucksformen spielt dabei der Dialog eine entscheidende Rolle. Er soll Informationen transportieren, charaktertypisch sein und bestenfalls auch noch Subtext vermitteln.

Das Ziel des Seminars ist es, Drehbuchautoren Hilfestellung und Inspiration für ihre eigene Arbeit zu geben. Aber auch Dramaturgen, Produzenten und Redakteure werden in die Lage versetzt, Fehler und Probleme aufzuspüren und die Gestaltungsspielräume eines Dialoges auszuschöpfen.

Beginn: Sa + So jeweils von 11 bis 18 Uhr

Internet: www.drehbuchwerkstatt-hamburg.de/

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend