Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Schauspielführung

Berlin
08.06.2019 bis 09.06.2019
Einstufung: Amateurbereich, Semi-Profibereich
Anmeldeschluss: 01.06.2019
Referent*in: Márton Nagy

SchauspielführungBeschreibung:
Was braucht ein*e Schauspieler*in um zu spielen?

In diesem 2-tägigen Workshop geht es um das Nachvollziehen des schauspielerischen Prozesses, um schauspielerische Techniken und ihre Anwendung von Seiten der Regie.

Neben allgemeinen Körper- und Aufwärmübungen sowie kleinen Einblicken in Schauspieltheorie, wird das Erarbeiten konkreter Szenen in Kleingruppen im Vordergrund stehen. Dabei werden die Workshopteilnehmer*innen abwechselnd die Rolle der Regie und des Schauspielens einnehmen, um Schauspielführung aus beiden Perspektiven erfahrbar zu machen. Es gibt die Möglichkeit eine eigene Szene vorab zu schicken, für 2 Personen oder monologisch. Geleitet wird der Workshop von Márton Nagy.

Márton schloss an der ZHdK Zürich mit dem Master für Schauspiel ab und lernte in der HMT Rostock und UDK Berlin verschiedene Ansätze der Schauspieltechnik kennen. Er arbeitete an verschiedenen Theatern ( u.a. Basel, Zürich, HAU, DT Berlin) und spielt in Film und Fernsehen. Seit längerem, ist er auch als Schauspiel-Coach tätig und arbeitet seit seiner Jugend als Lehrer für Kampfkunst und Körperarbeit. Er entwickelte einen schauspielerischen Ansatz der stark von der Körperarbeit beeinflusst ist. In einigen Projekten führte er auch Regie.

Teilnahmegebühr: 80 bis 120 Euro

Internet: workshops.filmarche.de/event/schauspielfuhrung

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend