Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Dramaturgie und Drehbuch

Medienakademie Wiesbaden
21.09.2019 bis 22.09.2019
Einstufung: Amateurbereich
Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene mit Interesse an dramaturgischer Arbeit
Referent*in: Stephan Falk, Grimme-Preisträger und Dozent für Drehbuchschreiben an der Fachhochschule Mainz

Dramaturgie und DrehbuchBeschreibung:
Der Workshop vermittelt die besonderen Aspekte einer dramaturgischen Stoffentwicklung für Film und Fernsehen.
Schwerpunkte sind die Methoden des kreativen Prozesses sowie die Gestaltung der Figuren, der dramatischen Grundstruktur und der szenischen Montage.

In einem Wechsel zwischen kreativer, praktischer Arbeit und Phasen, die einen analytischen, reflektierten Blick auf das eigene und fremde Werk erfordert, erwerben Sie die Fähigkeit, mit dramaturgischen Mitteln Ihren eigenen Text zu spannenden Geschichten auszuarbeiten. In Übungen werden Methoden des kreativen Prozesses, Möglichkeiten der Figurengestaltung, der dramatischen Grundstruktur sowie der szenischen Montage trainiert.

Themen:
Was zeichnet eine gelungene Idee aus?
Besitzt meine Geschichte eine dramaturgische Struktur?
Wie erzähle ich „plotdriven“ vs. „characterdriven“?
Wie gestalte ich interessante Figuren?

Gebühren | 290 EUR
Teilnehmer | 7 – 10

Internet: www.medienakademie-wiesbaden.de/journalistik-kreatives-schreiben/dramaturgie-und-drehbuch/

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend