Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Drehort Frankfurt: 70 Jahre DER DRITTE MANN

DFF - Deutsches Filminstitut Filmmuseum Frankfurt
29.11.2019 bis 01.12.2019
Einstufung: Amateurbereich

Drehort Frankfurt: 70 Jahre DER DRITTE MANNBeschreibung:
Regelmäßig bietet das DFF in Zusammenarbeit mit Fotograf Ragnar Knittel Fotoworkshops mit Filmbezug an. Die Themen orientieren sich an bestimmten Filmen, Genres oder stilistischen Mitteln.

An diesem Wochenende begeben sich die Teilnehmer/innen auf die Suche nach interessanten Drehorten für ein fiktives Remake von Carol Reeds Agenten-Klassiker DER DRITTE MANN (UK 1949): Passend zum nebligen November fotografieren sie in den „dunklen Ecken“ der Stadt sowie im historischen Klärwerk in Niederrad. Inspirierende Filmausschnitte bringen die Film- und Fotobegeisterten mit expressionistischen Film-Noir-Kameraperspektiven auf neue Ideen für atmosphärische Bilder, die sie am Sonntag zu einer Serie zusammenstellen.

Das Besondere ist, dass dieses Mal auch die wunderbare Location des "Historischen Klärwerks" in Niederrad genutzt werden kann, die geschickt fotografiert eine Illusion der Wiener Kanalisation erzeugen kann.

Kosten: 100,- Euro

Internet: www.dff.film/veranstaltung/fotoworkshop-drehort-frankfurt-2/

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend