Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Die Welt der Geschichte

Berlin
25.01.2020 bis 25.01.2020
Einstufung: Amateurbereich, Semi-Profibereich
Referent*in: Eva-Maria Fahmüller

Die Welt der GeschichteBeschreibung:
Lange galt es in der Stoffentwicklung, eher plot- oder eher character-driven zu erzählen. Doch mit dem Serienboom ist auch die Welt der Geschichte als dramaturgisches Element stärker in den Fokus geraten.

Dabei geht es bei „Welt“ nicht nur um das Setting oder Milieu, sondern um alles, was den Erzählraum füllt und bevölkert. Anhand zahlreicher Beispiele und Übungen beleuchtet das Seminar, Standards und besondere Varianten. Es eröffnet neue Spielräume, um Geschichten aus einer Welt-Idee heraus zu schöpfen und world-driven zu denken.



masterschool-drehbuch dozenten eva-fahmüllerÜber die Dozentin
Eva-Maria Fahmüller studierte Germanistik und Philosophie in Marburg und Berlin. Seit 2000 berät sie als freie Dramaturgin verschiedene Produktionsfirmen wie action concept, Kinderfilm, Drife, Ostlicht, Looks Film & TV, tellfilm und andere sowie zahlreiche Autorinnen und Autoren.
Seit 2006 ist sie auch als Dozentin tätig – so u.a. an der Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“ und an der Master School Drehbuch, die sie 2009 als Inhaberin übernahm.
Sie ist Vorstandsvorsitzende von VeDRA, dem Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. und Mitveranstalterin der Tagung FilmStoffEntwicklung für die sie u.a. die Gesprächsreihe „Neue Dramaturgien“ verantwortet. Seit 2017 ist sie Mitglied der BKM-Jury für den Deutschen Drehbuchpreis. Zeitgemäße dramaturgische Themen erforscht sie in Vorträgen, Veranstaltungen und Essays.

Internet: masterschool.de/seminare/wochenende/die-welt-der-geschichte-tagesseminar

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend