Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Video Diary Workshop

Überleben

online
13.02.2021 bis 14.02.2021
Einstufung: Amateurbereich
Zielgruppe: Autorinnen*, Filmemacherinnen*, Künstlerinnen*, Redakteurinnen*, Journalistinnen* und alle*, die ihren Blick für persönliche, poetische und experimentelle Erzählweisen schärfen und üben wollen.
Referent*in: Maja Classen

Video Diary WorkshopBeschreibung:
"In Krisenzeiten agieren wir oft überraschend ruhig und planvoll, bestimmt durch unseren Überlebensmodus.

Aber was bedeutet Überleben überhaupt in einer Wohlstandsgesellschaft? Während manche versuchen, ihr Überleben durch Hamsterkäufe zu sichern, müssen andere auf der Straße schlafen oder überleben nur durch intensivmedizinische Maßnahmen. Wie reagierst Du, wenn Du Dich bedroht fühlst?"

Durch Smartphones ist heutzutage jeder zum Filmemacher und Videoreporter seines eignen Lebens geworden. Im Internet werden die Alltags-Dokumente ständig veröffentlicht, geteilt und kommentiert. Der Workshop nimmt diesen Impuls auf und leitet dabei an, ihn in eine künstlerische Form zu fokussieren: Das Video-Diary.

Anhand von einfachen praktischen Übungen werden kurze persönliche Videos erstellt. Jeder Workshop hat ein anderes universelles Oberthema. Dabei wird mit genau den technischen Mitteln, die jede* zur Verfügung hat: Dem Smartphone, gearbeitet. Ein Schnittprogramm ist nicht notwendig, denn mit einem guten Konzept, können die Videos in nur einer Einstellung gedreht werden.

Die Dokumentarfilmerin und Dozentin Maja Classen begleitet, coacht und moderiert die filmische Reise, in der jeden Monat ein Video Diary von 1-3 Minuten entsteht.

Der Workshop wird je nach Bedarf der Teilnehmer in Deutsch und/oder Englisch angeboten.

Internet: www.filmschule-hamburg-berlin.de/seminar-details/video-diary-workshop-97.html

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend