Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Deutschlandweiter Online-Drehbuch-Workshop

Online
08.12.2020 bis 09.12.2020
Anmeldeschluss: 04.12.2020
Zielgruppe: Jugendliche zwischen 14 und 20
Referent*in: Liza Reichardt, Arndt Schwering-Sohnrey, Max Schimmelpfenning

Deutschlandweiter Online-Drehbuch-WorkshopBeschreibung:
Anlässlich seines 30. Jubiläums lädt das FilmFestival Cottbus (FFC) am 8. und 9. Dezember Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren in ganz Deutschland zum kostenfreien Online-Drehbuch-Workshop ein.

Der deutsche Schauspieler Arndt Schwering-Sohnrey (u.a. INGLOURIOUS BASTERDS, „Tatort“), diesjähriges Mitglied der Internationalen Festivaljury, ist einer der Workshopleiter. Unterstützt wird er von Liza Reichardt, ebenfalls Schauspielerin und Autorin und Newcomer Max Schimmelpfennig (u.a. "Das Boot" und Netflix-Serie "DARK").

Mini-Web-Serien, High-End-Drama-Serien oder klassische Spielfilme: Monat für Monat werden neue Produktionen für Streamingdienste und Fernsehen in Auftrag gegeben. Der Markt sucht permanent nach neuen Ideen und innovativem Content – die beste Zeit für Drehbuchautoren. Liza Reichardt und Arndt Schwering-Sohnrey, beide Autoren und Schauspieler, gewähren einen Einblick in die Arbeit des Drehbuchschreibens und führen die Teilnehmer damit an die allererste Tätigkeit der Filmproduktion heran.
Max Schimmelpfennig, bekannt aus Das Boot - Die Serie und aus der Netflix-Serie DARK, wird unsere Workshop-Leiter Liza Reichardt und Arndt Schwering-Sohnrey unterstützen!

Jugendliche haben hier die Möglichkeit, unter professioneller Begleitung eine Kurzfilm-Idee samt erster Drehbuch-Szene zu entwickeln. Der zweitägige Workshop ist auf 20 Teilnehmer begrenzt und wird, genau wie ein Großteil des diesjährigen FFC, online angeboten.
"Wir möchten Jugendlichen in ganz Deutschland die Teilnahme am Workshop ermöglichen, um bei so vielen Nachwuchsautoren wie möglich die Leidenschaft fürs Filmemachen zu wecken", betont Andreas Stein, Geschäftsführer des Veranstalters pool production GmbH.

Die Teilnahme ist kostenfrei und nur nach vorheriger Anmeldung bis zum 4.12.2020 unter kinderfilm@filmfestival-cottbus.de möglich.

Nach dem professionellen Input können die Projekte in Eigenregie weiterentwickelt und von Jugendlichen aus der Lausitz zum Beispiel bei der Lausitzer FilmSchau 2021 eingereicht werden. Dort konkurrieren im kommenden Jahr zum 19. Mal Amateur- und semi-professionelle Kurzfilme aus der Nieder- und Oberlausitz um einen der drei begehrten Preise im Gesamtwert von 2.750 EUR.


Teilnahme nur nach voriger Anmeldung über die Email- Adresse.

Internet: www.filmfestivalcottbus.de/de/news/drehbuch-workshop-zum-ffc-geburtstag-mit-arndt-schwering-sohnrey.html

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend