Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Analoges Filmen

Hamburg
02.10.2021 bis 03.10.2021
Referent*in: Achim Dunker

Analoges FilmenBeschreibung:
Elektronische Kameras sind perfekt. Möchte man dagegen, das Besondere, das Originale, oder das Experimentelle, so nimmt man echten Film. Die Arbeit mit Film erfordert mehr Disziplin, da das Material begrenzt ist.

Der Workshop hat einen professionellen Anspruch und richtet sich an Teilnehmer die beruflich Filme machen oder machen möchten.
Die Umsetzung der Inhalte ist ein kurzweiliger Mix aus Theorie und Praxis. Gedreht wird auf russischen Doppelsuper-8-Kameras, das bedeutet wir arbeiten mit 16 mm Filmspulen, die von Hand eingelegt werden müssen. Das trainiert die Fingerfertigkeit wie bei einer echten 16 mm Kamera, allerdings zu viel geringeren Kosten. Ein Film wird am ersten Abend entwickelt.

Internet: www.filmschule-hamburg-berlin.de/seminar-details/workshop-analoges-filmen-87.html

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend