Zum Artikel springen
Workshops
Junge Filmszene im BJF

Workshop-Datenbank

Sprechtraining

Mediaschool Bayern, München
12.11.2022 bis 13.11.2022
Einstufung: Amateurbereich, Semi-Profibereich
Anmeldeschluss: 28.10.2022
Referent*in: Elmar Bartel

SprechtrainingBeschreibung:
Wer selbstbewusst, klar verständlich und überzeugend spricht, ist im Vorteil. Oft ist es sogar ein Schlüssel zum Erfolg.

Im privaten Leben wie im Beruf. Ganz besonders gilt dies für alle, die in Medienbereichen arbeiten. Das beginnt bei der Job-Akquise, gilt für die Arbeit am Mikrofon und mündet in Präsentationen vor Publikum. „Der Ton macht die Musik“ heißt es und genau das gilt für alle Bereiche, die mit einer guten 'Ausstrahlung' zu tun haben. Da geht es vor allem um den Klang der Stimme, Präsenz, Artikulation, Betonung, Haltung – nicht zuletzt um eine möglichst glaubwürdige Ausdrucksweise.

In diesem Wochenend-Workshop lernen alle Interessierten, wie sie mit ihrer „Spreche“ im entscheidenden Moment gut ankommen. Dabei geht es weder um eine schöne Stimme, Perfektion oder ein lupenreines Hochdeutsch, sondern um Natürlichkeit – den Charakter der Person, die etwas zu sagen hat.

Elmar Bartel
Profisprecher Elmar Bartel war erst Cutter, Regisseur und Autor bis er das kultivierte Sprechen zu seinem Beruf machte. Erst beim Radio, dann als Nachrichtensprecher und Coach beim ZDF. 30 Jahre lang stand Bartel für die heute-Sendung vor der Kamera, kommentierte mit seiner markanten Stimme aus dem Off TV-Dokumentationen von Terra-X, war die werbliche Stimme unzähliger Werbespots und Trailer, sprach Hörbücher und moderierte öffentliche Veranstaltungen. In seinem Buch "Einfach besser sprechen" (Schott Music) hat Bartel sein Wissen, seine Berufserfahrung sowie praktische Tipps zusammengetragen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Elmar_Bartel

Internet: www.filmseminare.de/sprechtraining

E-mail:

zu Google Kalender hinzufügen

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend