Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

6. Allgäuer Filmfeschdival

11.01.2020 bis 11.01.2020
Ort: „Alten Turnhalle“ in Heimenkirch
Festival-Niveau: Nachwuchs, Semiprofi, Profi
Ausschreibung: International
Anmeldeschluss:
Alter: 0 bis 99

Allgäuer FilmfeschdivalBeschreibung:
Das Allgäuer Filmfeschdival ist ein Kurzfilmfestival mit der Absicht, sehenswerten Filmen eine Bühne zu bieten.
Dem Publikum wird eine bunte Mischung bewegender Kurzfilme präsentiert.
Die Gäste haben die Chance grandiose Kurzfilmproduktionen zu sehen und Nachwuchstalente des deutschen Films hautnah zu erleben.

Am 11.01.2020 ist es endlich soweit! Um 16 Uhr findet das Allgäuer Filmfeschdival zum sechsten Mal in der Alten Turnhalle in Heimenkirch statt.
Nach dem fünfjährigen Jubiläum 2018 verkündete das Team des Allgäuer Filmfeschdival e. V., dass es 2019 kein Filmfeschdival geben werde. Das Team wolle sich mehr Zeit geben, um das nächste Filmfeschdival zu planen und vorzubereiten. Nach einem Jahr Pause gibt es nun mehr Programm. Bereits am Vormittag kann ein zusätzlicher Programmpunkt des Allgäuer Filmfeschdivals besucht werden:
Von 10 bis 13 Uhr findet ein Workshop für Kinder und Jugendliche statt. Die Teilnehmenden können hierbei, unter professioneller medienpädagogischer Leitung, ein eigenes Filmprojekt verwirklichen. Parallel dazu gibt es für die Eltern und das filminteressierte erwachsene Publikum ein Rahmenprogramm bei Kaffee und Tee.

Am Ende der Veranstaltung stimmen die Besucher für Ihr persönliches Film-Highlight des Abends und es werden drei dotierten Publikumspreise vergeben.

Internet: www.allgaeuer-filmfeschdival.de

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend