Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

4. FORESIGHT FILMFESTIVAL

26.09.2019 bis 26.09.2019
Ort: Urania Berlin
Festival-Niveau: Semiprofi
Ausschreibung:
Anmeldeschluss: 26.07.2019
Alter: bis

FORESIGHT FILMFESTIVALBeschreibung:
Das Foresight Filmfestival ist das erste Science-Vision-Festival, das Visionäre aus Forschung, Film, Medien, Gesellschaft einlädt, gemeinsam zu der Frage „Wie wollen, wie werden wir leben?“
Foresight bezeichnet eine Methode der strategischen Vorausschau. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat in seinem jüngsten Foresight-Prozess (www.bmbf-foresight.de) wissenschaftliche und technologische Entwicklungspotenziale der nächsten 10 bis 15 Jahre von zwei Seiten beleuchtet: die technologischen Möglichkeiten einerseits sowie den gesellschaftlichen Bedarf andererseits. Dabei dient Foresight vor allem als zeitgemäßes Dialoginstrument – denn die Zukunft voraussagen, kann selbstverständlich niemand.

Vor dem Hintergrund einer exponentiellen, technologischen Entwicklung und ihren Auswirkungen auf alle Bereiche des Lebens wird vielmehr deutlich, dass viele Fragen offen sind und es der fortwährenden, gesellschaftlichen Verständigung darüber bedarf, wohin die Reise gehen soll. Dazu reicht es nicht, Wissenschaft und Gesellschaft nur zusammen zu denken, man muss sie miteinander ins Gespräch bringen.

Diesem Zweck dient das Foresight-Filmfestival. Hier sollen und dürfen Forscherinnen und Forscher, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Projektentwicklerinnen und Projektentwickler Werbung für das machen, woran sie arbeiten und was sie begeistert. Nicht jedoch ohne das Korrektiv von Filmemachern und Medienschaffenden, die das Ganze um die Perspektive des gesellschaftlichen Interesses erweitern. Hier sollen und dürfen kreative Geister ihre Vision davon ausbreiten, wie die technologische Entwicklung unser aller Leben zukünftig aussehen lässt. Nicht jedoch ohne das wissenschaftlich zu fundieren. Und das alles in sportlichen Fünfminütern.

WER KANN MITMACHEN:

Visionäre aus allen Disziplinen – Forschung, Medien, Film, Kultur – die Lust haben, sich miteinander, gegeneinander, mit sich selbst, für die Gesellschaft auseinanderzusetzen und ihre Zukunftsvisionen in Kurzfilmen zu übermitteln.

Internet: foresight-filmfestival.de/

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend