Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

1. Naturfilmfestival im Taunus (verschoben)

18.03.2020 bis 22.03.2020
Ort: Hofheim, Bad Soden und Kronberg im Taunus
Festival-Niveau: Nachwuchs, Semiprofi
Ausschreibung: regional
Anmeldeschluss:
Alter: bis

Naturfilmfestival im Taunus (verschoben)Beschreibung:
5 Tage - 50 Filme!
Nichts ist wichtiger als die Natur - und nicht ist schöner!

Film ist das perfekte Medium, um genau dies zu zeigen, denn Filme können Menschen begeistern aber auch informieren bzw. zum Nachdenken anregen - vor allem, wenn man Filme zusammen mit Freunden, Bekannten oder Kollegen schauen kann.
Mit diesem erstmalig stattfindenden NATURFILMFESTIVAL IM TAUNUS will das in der Region bekannte Team um GUDRUN WINTER von SHORTS AT MOONLIGHT die Schönheit der Natur zeigen und für alle erlebbar machen. Die rasante Entwicklung der Film- und Aufnahmetechniken der letzten Jahre in bestechend kristallklarer z.T. Ultra HD Auflösung wird nicht nur erfolgreich für Spielfilme sondern auch für Naturfilme und Dokumentationen eingesetzt und ermöglichen spektakuläre Filmerlebnisse. Seien es Szenen aus der Tiefsee mit ihren zum Teil bizarren Lebensformen oder Aufnahmen im Ultra-Makrobereich bzw. in Ultra-Zeitlupe etc. - es gibt viel zu entdecken! Dafür zeigen wir eine Auswahl der besten Naturfilme: An 5 Tagen werden insgesamt 50 Filme präsentiert. Eingerahmt von einem bunten Programm aus Fachgesprächen und Live-Musik.

Das 2020 zum ersten Mal stattfindende NATURFILMFESITVAL IM TAUNUS wird u.a. unterstützt vom Land Hessen, dem Kulturfond Frankfurt RheinMain, den Städten Hofheim am Taunus, Bad Soden am Taunus und Kronberg am Taunus sowie der Naturschutzinitiative, der Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm und anderen.

Internet: www.naturfilmfestival.com/

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend