Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

22. Dresdner Schmalfilmtage

16.09.2021 bis 19.09.2021
Ort: Dresden, Motorenhalle des Kulturverein Riesa Efau
Festival-Niveau: Nachwuchs, Semiprofi
Ausschreibung: International, National, Bundesland
Anmeldeschluss: 30.04.2021
Alter: 0 bis 99

Dresdner SchmalfilmtageBeschreibung:
Abstand + Nähe
Die dresdner schmalfilmtage haben eine Ambivalenz als Festivalthema gewählt, derer sie im Alltag vielleicht überdrüssig sind, die aber eines der grundlegenden Gestaltungsmittel von Film umfasst: Nahaufnahme und Totale.
So vermittelt das Festival per Zoom zwischen Weitwinkel- und Teleeinstellungen. Und fragt sich, was ist denn da die Normalsicht, sozusagen das Normalobjektiv? Das klassische 50 mm Kleinbild? Oder Perspektiven, die sowohl wissenschaftliche Realitäten als auch individuelle Erlebniswelten objektiv einzuschließen können? Abstand & Nähe als extrinsisch und intrinsisch grundlegendes Begriffspaar für Inhalt und Form von filmischen Produktionen.

Natürlich widmen sich die dresdner schmalfilmtagen auch weiteren Dauerthemen, wie digital - analog oder Grenzüberschreitungen zwischen Film, Musik, darstellender Kunst, Poesie.

Internet: www.schmalfilmtage.de

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend