Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

28. dokumentART

15.10.2019 bis 20.10.2019
Ort: Neubrandenburg und Stettin/Polen
Festival-Niveau: Semiprofi, Profi
Ausschreibung: International
Anmeldeschluss:
Alter: 0 bis 99

dokumentARTBeschreibung:
European Film Festival
Einmal im Jahr trifft sich in Neubrandenburg im Herbst die innovative Filmszene Europas. Gezeigt werden Dokumentarfilme, aber auch Animations- und Experimentalfilme, die sich auf unterschiedliche Weise dem Thema „Zukunft“ widmen: Wie wollen wir leben – heute und in den nächsten Jahrzehnten – hier und anderswo? Die Filme setzen sich mit Veränderungsprozessen in der Realität auseinander und loten im Spannungsfeld zwischen Tradition und Avantgarde die Szenen des Genres aus.
Wir ermutigen besonders junge, noch wenig etablierte Filmemacher zum Einreichen ihrer Beiträge.
Neben dem europäischen Wettbewerb bietet die "dokumentART" ein zusätzliches Forum für den osteuropäischen Film. Begegnungen des ost- und westeuropäischen Filmnachwuchses in einem politisch erweiterten Europa sollen damit gefördert werden. Jedes Jahr präsentiert sich eine europäische Filmhochschule im internationalen Programm des Festivals. Darüber hinaus ergänzen Specials, Retrospektiven und regional orientierte Angebote das internationale Programm.
Herzstück des Festivals ist der europäische Wettbewerb, in dem Filme mit einer maximalen Länge von 60 Min. um mehrere Preise konkurrieren.

Internet: www.dokumentart.org

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend