Zum Artikel springen
Film studieren
Junge Filmszene im BJF

Hochschuldatenbank

Hochschule Mittweida (FH)

Technikumplatz 17
09648 Mittweida
Telefon: +49 (0) 3727 58-0
Internet: www.hs-mittweida.de
E-mail:

Abschluss: Bachelor
Ausbildungsart: Fachhochschule
Ausbildungsziel: Media and Acoustical Engineering

Hochschule Mittweida (FH)Der Studiengang Film und Fernsehen ist nach dem “Mittweidaer Modell” interdisziplinär ausgelegt.

Studieren + Experimentieren + Produzieren. Media and Acoustical Engineering stellt das Wissen in den Fokus des Studiums, das hochspezialisierte Projektingenieure im Audio/Video-Bereich und Akustiker im Berufsleben wirklich brauchen. In Mittweida lernst du komplexe, medientechnische Aufgabenstellungen zu analysieren und zu bewerten, um die Lösungen zu planen und zu installieren

Die Theorie wird dabei immer mit der Praxis verknüpft: Bei professionellen Events wie dem Campusfestival Mittweida, Kongressen wie dem Medienforum Mittweida, in unseren Tonstudios und Akustiklaboren. Du wendest das Wissen aus den Vorlesungen direkt an.

Dabei stehen deine eigenen Interessen im Mittelpunkt: In den Vertiefungen helfen dir nationale und internationale Spezialisten, die selbst jahrelange Praxiserfahrung im Berufsleben haben, dein Fachwissen schon im Studium auszubauen. Durch diese Spezialisierung und die Praxisprojekte hast du für deinen Berufseinstieg einen Vorsprung an Wissen und Erfahrung.
Nach oben

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend