Zum Artikel springen
Film studieren
Junge Filmszene im BJF

Hochschuldatenbank

SRH University Berlin

Ehrenbergstraße 11-14
10245 Berlin
Telefon: 030 290080-200
Internet: www.srh-berlin.de/bachelor/studium-film-und-fernsehen-berlin/
E-mail:

Abschluss: Bachelor
Ausbildungsart: Fachhochschule
Ausbildungsziel: Film und Fernsehen, Film als szenische Kunst

SRH University BerlinIm Studium Film und Fernsehen stehen die zahlreichen Produktionsschritte im Fokus - von der Idee bis zum fertigen Beitrag.
Der Bachelorstudiengang vermittelt die nötigen theoretischen Grundlagen, wie Filmgeschichte, Filmanalyse, Drehbucharbeit, Film- und Videotechnik sowie Audiotechnik. In der Praxis werden vor allem die Methoden und Techniken des Filmemachens und der Fernsehproduktion behandelt. Kommunikations- und projektorientiertes Lernen bildet den Schwerpunkt im Studium Film und Fernsehen. Dabei erwerben die Studierenden neben dem wissenschaftlichen und technischen Grundwissen umfassende praxisbezogene Erfahrungen.


Im Studiengang Film als szenische Kunst steht die Entwicklung einer Medien-Persönlichkeit im Zeitalter des Bildes im Mittelpunkt. Zum ersten Mal in Deutschland und Europa verbindet ein Studiengang die Ausbildung für die Performance vor sowie hinter der Kamera und für die Vermittlung von Film. Filmschauspiel und Regie werden nicht getrennt voneinander gesehen, sondern als Einheit im Studium gelehrt. Das Reflektieren und die Vermittlung filmischer Inhalte bilden weitere Schwerpunkte des Studienganges. Grundlage für die beiden Spezialisierungen Filmschauspiel und Regie und Filmbildung bildet eine breit angelegte künstlerische und wissenschaftliche Lehre, in der sich praktische und theoretische Module abwechseln.

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend