Zum Artikel springen
Förderung
Junge Filmszene im BJF

Förderung-Datenbank

Bayerisches Filmzentrum Geiselgasteig

Bavariafilmplatz 7
82031 Geiselgasteig
Telefon: 089-64981-0
Ansprechpartner: Christiane M. Conradi
Internet: www.filmzentrum-bayern.de
E-mail:

Förderbereiche: Low-Budget-Film
Förderart: Filmförderung
Fördergeografie: bundesweit

Kurzbeschreibung: FIRST MOVIE PROGRAM: Förderung für Autoren, Produzenten und Regisseuren, Drehbuchseminar
bundesweit an Nachwuchsautoren und junge Produzenten mit einem programmfüllenden Filmvorhaben wendet, die eine engagierte und kompetente Projektbetreuung benötigen. FIRST PRODUCTION PROGRAM: Zur Unterstützung junger Filmproduzenten in Bayern die in Zusammenarbeit mit Regiestudenten der Münchner Filmhochschule finanziell unterstützt werden. Fördergegenstand: Low-Budget-Filme, die von einem jungen Produktionsunternehmen mit Sitz in Bayern durchgeführt werden. Als junges Produktionsunternehmen gelten Produktionsfirmen, die nicht länger als fünf Jahre in der Branche tätig sind. Zur Sicherung der künstlerischen Qualität der Projekte muss die Regie einem / einer Regiestudenten/in in der Klasse III oder IV der HFF übertragen werden. Förderbar sind Fiction-, Dokumentar- und Imagefilme. VGF - Stipendien: Die VGF (Verwertungsgesellschaft für Nutzungsrechte an Filmwerken mbH) vergiebt Stipendien an Nachwuchsproduzenten, die sich die Spielfilmproduktion zum Ziel gesetzt haben.

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend