Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

4.9.19

Die Junge Filmszene begrüßt die neue FSJlerin Emily Sturm

Emily Sturm
Emily Sturm

Seit Anfang dieser Woche heißt das BJF-Team seine neue FSJlerin Emily Sturm (18) willkommen.

Die ehemalige Schülerin aus Darmstadt absolvierte im Frühjahr 2019 das Abitur.
Im kommenden Jahr wird sie in der Abteilung der Jungen Filmszene des BJF einen umfangreichen Einblick in die Tätigkeiten des Kulturmanagements erhalten, um vor dem anstehenden Studium vorerst praktische Erfahrung im besagten Arbeitsgebiet zu erhalten.
"Der Umgang mit dem Film als ein Medium, welches fast all unsere Sinne beansprucht und uns damit auch auf individuelle Weise prägt, berührt oder belehrt, sollte vor allem in der jungen Generation gefördert und unterstützt werden. Erst recht in der heutigen digitalisierten Welt."

Beim BJF wird sie sich hauptsächlich um die Aktualisierung der Informationen auf der Website, die Newsletter der Jungen Filmszene kümmern und bei der Organisation der Werkstatt der Jungen Filmszene helfen.

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend